Die Agentenreihe No One Lives Forever besteht aus zwei Titeln, die viele positive Kritiken erhalten hat. Dennoch wurde die Serie nicht weiter fortgesetzt – nun könnte sie allerdings zurückkehren. Die Night Dive Studios haben sich nun die notwendigen Rechte gesichert.

 

Steam

Facts 

Cate Archer könnte schon bald wieder in Erscheinung treten. Neue Trademark-Registrierungen schüren die Hoffnungen auf ein Revival der in die Jahre gekommenen und auf Eis gelegten Reihe. Die Night Dive Studios haben nämlich nun die Rechte an den Begriffen No One Lives Forever, The Operative, A Spy in H.A.R.M.'s Way und Contract J.A.C.K. beantragt, die alle mit dem Franchise in Verbindung stehen.

Chef der Night Dive Studios Stephen Kick äußerte sich zu den Hinweisen, bestätigte dabei allerdings wenig. Er könne zum momentan Zeitpunkt nicht die Zukunftspläne des Studios kommentieren, aber er würde gerne hinzufügen, dass das Team eine große Zuneigung diesen Spielen entgegenbringt und die Hoffnung besteht, die Titel eines Tages neu zu veröffentlichen.

Quelle: Siliconera

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.