So hübsch könnte Steam schon bald aussehen

Lisa Fleischer

Mit der Veröffentlichung einer neuen Steam Client Beta sind auch Bilder zu einem möglichen neuen Interface zum Online-Dienst von Valve aufgetaucht. Demnach könnte Dir bald ein offizielles Update für Steam geboten werden, das die Software besser und vor allem übersichtlicher machen könnte.

Fünf nützliche Tipps für Steam.

Aufmerksam auf die von Valve versehentlich veröffentlichten Bilder ist Twitter-Nutzer Steam Database geworden. Dieser hat sich darauf spezialisiert, Steam-Leaks zu finden und publik zu machen. Auf den geleakten Bildern ist das mögliche zukünftige Design der Steam-Bibliothek sowie eine neu designte Spiele-Seite zu sehen.

Wie Steam Database schreibt, wurden die Bilder unter dem Datei-Namen SteamU veröffentlicht. Die Webseite Kotaku spekuliert wie viele andere Steam-Nutzer auch, dass dies für Steam Universal stehen könnte, weist das Interface doch darauf hin, dass bald schon Comics, Filme und Musik bei Steam heruntergeladen und angeschaut / angehört werden können.

Das sind die 15 besten Spiele auf Steam

Natürlich kann es sein, dass die Bilder einfach nur als Platzhalter gedacht oder momentan reine Überlegungen von Valve sind. Schließlich hat das Unternehmen die Bilder mit einem anschließenden Update wieder offline genommen. Wahrscheinlich ist, dass Valve momentan an einem neuen Design arbeitet. Wie die finale Version aussieht? Das wird wohl die Zeit zeigen.

Wie gefällt Dir das mögliche neue Interface von Steam? Bist Du an den Funktionen, auf die es hinweist, interessiert oder wirst Du Dir auch weiterhin alleine Games auf Steam laden?

Quelle: Kotaku

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung