Steam: In der EU 14-tägiges Rückgaberecht eingeführt *Update*

Annika Schumann 3

Valve hat bei Steam die Nutzungsvereinbarungen geändert, sodass sie europäischem Recht entsprechen. Demnach habt ihr nun ein 14-tägiges Rückgaberecht.

Update: Wie sich nun herausgestellt hat, hebelt Steam das Widerrufsrecht selbst rasch wieder aus. So bleiben die Nutzungsrechte zwar EU-konform, aber ihr habt dennoch keinen Vorteil dadurch. Denn wenn ihr ein Produkt kauft, müsst ihr als Kunde im letzten Schritt des Prozesses angeben, dass ihr auf das Widerrufsrecht verzichtet. Nur dann könnt ihr das Spiel kaufen.

Ursprüngliche Meldung: In der EU könnt ihr nach einem Kauf euer Geld ohne Angabe von Gründen innerhalb von vierzehn Tagen zurückfordern. Dass dies bislang bei Steam nicht ging, hat schon oft zu Diskussionen geführt. Nun wurden die Nutzungsbedingungen aber verändert.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Das waren die besten Spiele auf Steam 2018 - nach Bewertung, Spielerzahl und Co.

Die genaue Passage lautet:
„Wenn Sie ein in der EU ansässiger Abonnent sind, sind sie berechtigt, einen Vertrag über die Bereitstellung digitaler Inhalte innerhalb einer Frist von vierzehn Tagen oder bis zu dem Zeitpunkt kostenfrei und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, in dem Valve mit ihrer ausdrücklichen Einwilligung mit der Erfüllung seiner Pflichten begonnen hat und sie zugleich anerkannt haben, dass Sie hierdurch Ihr Widerrufsrecht verlieren, je nachdem, welches der beiden obigen Ereignisse zeitlich zuerst eintritt. Deshalb werden Sie im Zuge des Bestellvorgangs darüber informiert, wann wir mit der Vertragserfüllung beginnen, und darum beten, ihre ausdrückliche Einwilligung zur verbindlichen Geltung des Vertrags zu erteilen.“ Hier könnt ihr die Nutzungsbedingungen noch einmal ganz lesen.

Bei Reddit sorgt die Überarbeitung für Diskussionen, da nicht deutlich wurde, ob es sich dabei um noch nicht heruntergeladene/installierte oder alle Titel handelt. Ein User gab aber den Hinweis, dass es wahrscheinlich so funktioniert, dass der Verkäufer zunächst euer Einverständnis zum direkten Download/Stream benötigt und ihr damit ausdrücklich anerkennt, dass ihr damit das Recht auf Widerruf verliert, sobald der Download/Stream startet.

#sagsGIGA: Eure Meinung zu Steam Machines?

Quelle: Reddit

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung