Ihr glaubt, dass ihr mit Apple TV 4 keine Steam-Spiele streamen und zocken könnt? Falsch! Wie genau das funktioniert, erklären wir euch in dieser Meldung.

 

Steam

Facts 

Moonlight iOS heißt das Zauberwort, damit ihr Steam-Spiele über Apple TV 4 streamen könnt. Allerdings müsst ihr dafür auch ein schnelles WLAN und bestimmte Grafikkarten besitzen. Doch von vorne. Wie ihr bestimmt wisst, könnt ihr über das Steam-Feature namens In-Home-Streaming Games aus eurer Bibliothek auf Rechner im selben Netzwerk streamen, wenn auf diesen ebenfalls Steam installiert ist. Nun stellt sich heraus, dass dies auch mit Apple TV 4 geht.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
10 Free2Play-Spiele, um die ihr besser einen großen Bogen macht

Entwickler Kevin Smith hat Moonlight iOS so modifiziert, dass es möglich ist, Steam-Spiele auf Apple TV 4 zu streamen. Im obigen Video könnt ihr sehen, wie er Grand Theft Auto 5 mit dem Controller auf dem Fernseher spielt.

Moonlight Game Streaming

Moonlight Game Streaming

Entwickler: Diego Waxemberg

 

Bei Moonlight iOS handelt es sich um eine kostenfreie App von Nvidia. Damit die Applikation aber auch wirklich wie gewollt  mit Apple TV 4 und Steam funktioniert, muss im PC, der die Spiele streamt, eine Gamestream-kompatible Grafikkarte vorhanden sein. Das bedeutet, dass nur Gamer mit einem PC samt einer GeForce GTX ab Nummer 600 die Möglichkeit haben, Spiele von Steam auf Apple TV 4 zu streamen. Ebenso muss der Titel, den ihr zocken wollt, mit Gamestream kompatibel sein. Damit ihr ohne Probleme spielen könnt, wird von den Entwicklern außerdem eine Internetverbindung per WLAN-n oder WLAN-ac auf dem 5-GHz-Band empfohlen. Ebenso sollte euer Ausgangsrechner per Ethernetkabel mit dem Router verbunden sein.

Welche Spiele mit GameStream kompatibel sind, könnt ihr hier nachlesen:

AppleTV-4G_Remote

Quelle: Steamgamer

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).