Die Top-Spiele auf Steam: The same procedure as last year? - Kommentar

Alexander Gehlsdorf

2016 erschienen eine ganze Reihe gelungener Spiele. Trotzdem sieht die Steam-Hitliste fast genauso aus wie im Vorjahr. Spielen Neuerscheinungen keine Rolle mehr?

Fünf nützliche Tipps für Steam.
Bereits im Dezember schrieb ich einen Artikel darübr, dass die Triple-A-Branche unter Umständen in einer Krise steckt. Grund dafür waren die enttäuschenden Verkaufszahlen namhafter Produktionen wie Titanfall 2, Watch Dogs 2 und Dishonored 2, die alle drei hinter dem erwarteten Umsatz zurückblieben. Angeblich bestehe kein Bedarf mehr an neuen Spielen. Gaming als Service, heißt das Zauberwort. Viele Spiele sind heutzutage darauf ausgerichtet, dass sie auch Jahre nach ihrem Release noch unterhalten — Sei es durch zeitloses, stets neu forderndes Gameplay, etwa in MOBA-Hits wie League of Legends und Dota 2 oder aber durch regelmäßige Updates, zusätzliche Inhalte und Community-Bindung, so wie es World of Warcraft vormacht. Welche Ausmaße dieser Trend annimmt, lässt sich seit kurzem an den Steam-Charts des letzten Jahres ablesen. Unter den fünf meistgespielten Titeln des Jahres 2016 ist kein einziges Spiel, das auch im Jahr 2016 erschien.

Bis auf Fallout 4, das von Civilization 5 abgelöst wurde, gleicht die Liste der des Vorjahres. Die Gemeinsamkeit aller fünf Spiele ist offensichtlich: Sie stecken voller Wiederspielwert und wurden seit ihrem Release regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt. Erfolgreiche Spiele, die schon einige Jahre auf dem Buckel haben, profitieren darüber hinaus davon, dass sie aufgrund ihrer hohen Chart-Platzierung auch Jahre nach ihrem Release noch eine Menge Aufmerksamkeit genießen und dadurch auch großes Potential für neue Spieler bergen. So mag der Release von Civilization VI zwar eine Menge Aufmerksamkeit erregt haben, steht ein neuer Spieler aber vor der Wahl, sich Civlization VI ohne jedwede Erweiterung für 59,99€ oder aber Civilization V inklusive aller Erweiterung für lediglich 45€ zu kaufen, dürfte die Wahl nicht schwer fallen. Erst wenn genügend Civilization-V-Veteranen auf den neusten Serienteil gewechselt sind, dürfte sich diese Tendenz ändern.

Das sind die 15 größten Hits auf Steam

Erschienen 2016 also keine guten Spiele? Doch, selbstverständlich, jedoch konnte keines davon derart langfristig motivieren oder neuen Content liefern. Aufschluss gibt die Liste der fünf Spiele, mit den meisten Spielern zur selben Zeit.

  • Dota 2 - 1,286,617 Spieler (#1 in 2015)
  • Counter-Strike: Global Offensive - 845,806 Spieler (#2 in 2015)
  • No Man’s Sky - 212,321 Spieler (neu)
  • XCOM 2 - 132,834 Spieler (neu)
  • Dark Souls III - 129,922 Spieler (neu)

Die drei letztgenannten Spiele starteten also mit einer großen Anzahl Spieler, auf das gesamte Jahr 2016 gerechnet, blieben die Spielerzahlen aber hinter den Dauerbrennern  GTA 5, Team Fortress 2 und Civilization 5 zurück. No Man’s Sky warb zwar mit genau dieser Aussicht auf Langzeitbindung und theoretisch unendlichem Content, enttäuschte in seiner Umsetzung aber viele Spieler, woraufhin die Anzahl aktiver Spieler wieder abfiel.

Es darf jedoch auch ein anderer Faktor nicht ignoriert werden: Knapp 40 Prozent aller aktuell erhältliche Steam-Spiele wurden im Jahr 2016 veröffentlicht. Grund dafür sind in erster Linie die stetig wachsende Indie-Szene und Steams generelle Offenheit gegenüber unabhängigen Titeln in Form von Steam Greenlight und Early Access.

Die Annahme, die Spieler seien insgesamt weniger dazu bereit, Neuerscheinungen zu kaufen, muss also dementsprechend umformuliert werden: Spieler kaufen noch immer mindestens so viele Neuerscheinungen wie in den Vorjahren, aufgrund des breiteren Angebots kaufen allerdings weniger Spieler die gleichen Titel.

Skurriler Steam-Rekord: 10.00 Stunden in ein Mini-Spiel investiert

Die Popularität eines Dota 2 oder Counter-Strike GO wird wohl so schnell kein Triple-A-Spiel und auch kein Indie-Hit ablösen können. Dennoch ist der Markt für Neuerscheinungen nicht in Gefahr - er ändert sich. Und Veränderung ist bekanntlich die einzige Konstante in der Welt.

Welches Spiel wird hier bewertet?

Steam ist viel mehr als eine reine Spiele-Bibliothek inklusive Shop. Hier findet ihr eine Welt voller Reviews, die ihr sogar nach "Lustig" sortieren könnt. Eine Art "Best of" präsentieren wir euch in unserem Quiz. Erratet ihr alle Spiele, die hier per Steam-Review beschrieben werden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung