Der Steam Download ist für viele Gamer die erste Wahl, wenn es darum geht, Games am PC zu zocken. Für viele Games ist die Anwendung inzwischen Voraussetzung für das Spielen. Immer mehr verzichten Spieler daher auch auf den altmodischen Kauf von Games im lokalen Elektro-Fachgeschäft und beziehen ihre Games dafür im Steam Shop. Um die Games im Steam Shop zu bezahlen, stehen mehrere Methoden zur Auswahl. Erfahrt hier, wie ihr euer Steam Guthaben aufladen könnt.

 

Steam

Facts 

Um nicht jedes Mal sein Konto nach dem Kauf eines Spiels belasten zu müssen, kann man sein Guthaben in Steam aufladen. Dieses kann z. B. über Steam Guthabenkarten oder Paysafecards erfolgen.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Die 15 aktuell meist gespielten Spiele bei Steam (Januar 2018 – weltweit)
GIGA Software Steam Video

Steam Guthaben aufladen mit Paysafecard

Hat man in Steam sein Guthaben aufgeladen, kann man damit im Steam Store shoppen gehen, bis das aufgeladene Guthaben verbraucht ist. Alles was über das verfügbare Guthaben hinausgeht, muss wiederrum vom eigenen Konto, z. B. über eine Lastschrift bei Steam bezahlt werden. Viele Nutzer haben zudem Bedenken, ihre Kreditkartendaten in Steam anzugeben oder über PayPal bei Steam zu bezahlen, um im Falle eines Steam Hacks o. Ä. keinen finanziellen Schaden zu erleiden. Auch in diesem Fall empfiehlt es sich, Steam mit Guthaben aufzuladen. Das Aufladen des Steam-Guthabens funktioniert direkt über den Client selbst. Hierzu klickt man auf seinen Account-Namen in der rechten oberen Ecke der Anwendung und öffnet die „Accountdetails“. Im neuen Fenster findet sich auf der rechten Seite unter „Ihr Steam-Account“ die Funktion für das Aufladen des Steam-Accounts.

Hier geht es zu Steam

Steam Guthaben aufladen

Das Guthaben in Steam kann man mit verschiedenen Beiträgen aufladen

Steam Guthaben aufladen - Wie geht das?

Möchte man seinen Steam Account aufladen, kann man zwischen folgenden Beträgenwählen:

  • 5 €
  • 10 €
  • 25 €
  • 50 €
  • 100 €

Mit Klick auf „Guthaben hinzufügen“ gibt man die gewünschte Zahlungsmethode bei Steam an, mit der das Guthaben aufgeladen werden soll. Vorsichtige Nutzer wählen hier die Paysafecard. Bei der Paysafecard handelt es sich um ein Prepaid-Verfahren. Die Paysafecards beinhaltet einen mehrstelligen Code. Nach der Auswahl der Paysafecard als Zahlungsmethode in Steam gibt man den Code während des Zahlungsvorgangs ein und der Betrag wird automatisch mit dem verfügbaren Guthaben aufgeladen. Nun kann man damit im Steam-Shop bummeln und die Spielesammlung in Steam mittels Guthaben erweitern.

Folgende Zahlungsmethoden stehen euch hierfür zur Verfügung:

  • Steam Guthabenkarten
  • American Express
  • Click and Buy
  • Discover
  • JCB
  • Mastercard
  • Paypal
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • Webmoney

Wir zeigen euch auch, wie man sein iTunes Guthaben online und mit Paypal aufladen kann.

Welches Spiel wird hier bewertet?

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?