Steam: Name ändern - so ändert ihr den Nickname

Victoria Scholz

Wer Videospiele auf dem PC spielt, hat mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch Steam installiert. Auf dieser Plattform gibt es zweierlei Namen. Einerseits meldet ihr euch mit dem Login-Namen ein, während ihr andererseits noch einen Anzeigenamen besitzt. Wie ihr in Steam den Namen ändert, zeigen wir euch schnell und übersichtlich nachfolgend.

Registriert ihr euch bei Steam, müsst ihr einen Accountnamen angeben. Dieser ist es auch, den ihr dann bei jeder Anmeldung gemeinsam mit eurem Passwort angeben müsst. Falls ihr euch fragt, wie ihr diesen ändern könnt, haben wir eine schnelle, wenn auch traurige, Nachricht für euch: Das geht leider nicht.

Jetzt Steam-Spiele auf den Fernseher streamen - Steam Link auf Amazon kaufen! *

Euren Nickname könnt ihr aber schnell und einfach ändern. Wie das geht, verraten wir euch im nächsten Abschnitt.

Kennt ihr schon diese nützlichen Tipps für Steam?

Fünf nützliche Tipps für Steam.

Steam: So könnt ihr den Profilnamen ändern

Ihr habt euch schon immer gefragt, wie ihr euren Namen ändern könnt oder findet die Einstellung aufgrund des neuen Freundes-Chats nicht mehr? Kein Problem. Folgt einfach dieser Anleitung:

  1. Öffnet Steam und klickt rechts unten in der Ecke auf Freunde & Chat.
  2. In dem gerade geöffneten Fenster findet ihr ganz oben euren jetzigen Namen, darunter euren Status und daneben das Profilbild.
  3. Neben eurem angezeigten Namen ist ein kleines Häkchen. Klickt darauf und wählt ganz unten „Profilname bearbeiten“.

Jetzt könnt ihr einen Namen angeben, der den Steam-Verhaltensregeln entspricht. Ab sofort werdet ihr euren Freunden mit diesem Namen angezeigt. Sobald ein Spieler euer Profil ansteuert, kann er neben eurem Namen einen weiteren Pfeil anklicken und sich anzeigen lassen, welche Namen ihr davor besaßt. Um diesen Verlauf eurer alten Profilnamen zu löschen, müsst ihr einfach im Steam-Client auf den Reiter rechts neben Community klicken, der euren Anzeigenamen trägt. Klickt dann selbst den Pfeil nach unten neben eurem Namen im Profil an und wählt „Clear previous aliases“ aus.

Dieser Anzeigename wird dann auch für einige Spieler übernommen. Wenn ihr euren Profilnamen ändert, wechselt er dann auch im Spiel, sobald ihr es startet. Jedoch gibt es einige Spiele, wie beispielsweise PlayerUnknown’s Battlegrounds, bei denen ihr nicht so einfach euren Namen ändern könnt. Solche Spiele erkennt ihr daran, dass ihr euch meist noch einmal durch einen gesonderten, externen Dienst anmelden müsst.

Erkennt ihr diese Spiele anhand ihrer lustigen Steam-Reviews?

Steam ist viel mehr als eine reine Spiele-Bibliothek inklusive Shop. Hier findet ihr eine Welt voller Reviews, die ihr sogar nach "Lustig" sortieren könnt. Eine Art "Best of" präsentieren wir euch in unserem Quiz. Erratet ihr alle Spiele, die hier per Steam-Review beschrieben werden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung