Steam: Codes einlösen

Martin Maciej

Die Anwendung Steam hat die Computerwelt nachhaltig verändert. War es vorher üblich, in den Laden zu gehen und eine Spiele-Box mit Anleitung, CD etc. zu kaufen, ist es mit dem Steam Download nun möglich, Games auch direkt über das Internet zu kaufen, ohne den Schreibtisch verlassen zu müssen und ohne einen Extraplatz im Regal für Datenträger und Plastikhüllen bereitzustellen. Hier erfahrt ihr, wie man Steam-Keys einlösen kann, um so neue Spiele für den eigenen Account freizuschalten.

Video: Steam – 5 nützliche Tipps

Fünf nützliche Tipps für Steam.

Spiele können in Steam direkt über die Auswahl im Shop gekauft werden. Daneben gibt es die Möglichkeit, Spiele per Steam-Code für den eigenen Account zu aktivieren. Diese Keys bestehen aus einer Buchstaben- und Zahlenkombination. Man kann solch einen Code z. B. per E-Mail erhalten, wenn die Lizenz für ein Steam-Spiel in einem Online-Shop gekauft wird.

Steam-Codes einlösen zur Aktivierung von Spielen

Auch in Hüllen von im Laden gekauften Spielen findet sich häufig so ein Code. So kann das Spiel neben der Installation über die mitgelieferte DVD in Zukunft auch ganz einfach per Download nach Eingabe des Codes genutzt werden.

  1. Um Spiele mit Steam Codes mit dem eigenen Account zu verbinden, öffnet man zunächst den Client.
  2. Über die Menüleiste findet sich der Abschnitt „Spiele“ mit der Option „Ein Produkt bei Steam aktivieren…“.
  3. Nach der Lektüre und Bestätigung der Steam-Abonnementvereinbarung kann mit der Eingabe des Steam Codes fortgefahren werden.
  4. Nach der erfolgreichen Eingabe des Steam-Codes wird der damit verbundene Inhalt, z. B. ein Spiel, automatisch über Steam heruntergeladen und installiert.
  5. Mit Hilfe der Steam Codes für ein Spiel ist es zudem möglich, seine verlorenen Accountdaten wiederzuerlangen. Hierzu muss der Steam Support unter Angabe eines mit dem Accounts verbundenen Codes, sowie des Nutzernamens kontaktiert werden. Auf dem offiziellen Webauftritt von Steam findet sich eine Liste aller Spiele, die mit einem Code in Steam aktiviert werden können.

Steam Codes einlösen

Mit dem Einlösen von Steam Codes kann man Spiele aktivieren oder Guthaben aufladen

Bei Spielen, die nicht in der Liste enthalten sind und trotzdem als Steam Code angeboten werden, z. B. über einen Händler bei eBay, sollte man Vorsicht walten lassen und zunächst den Steam-Support kontaktieren, bevor man möglicherweise unbrauchbare Steam Codes kauft.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Das waren die besten Spiele auf Steam 2018 - nach Bewertung, Spielerzahl und Co.

Mit Steam-Codes Guthaben aufladen

Neben den Steam Codes, die für die Registrierung von Spielen auf den eigenen Account sorgen, gibt es zudem noch die Steam-Guthaben-Codes. Diese Guthaben-Codes funktionieren ähnlich dem PrePaid-Prinzip auf Mobiltelefonen. Man erhält einen Code, z. B. auf einer Guthabenkarte und gibt diesen in Steam ein. Mit Hilfe dieses Codes wird das Steam Wallet mit dem zu dem Code gehörenden Guthabenwert aufgeladen. Jetzt kann dieses Guthaben genutzt werden, um Spiele oder Spielinhalte in Steam zu kaufen, ohne erneut per Kreditkarte oder PayPal zahlen zu müssen. Nachdem das Guthaben mit Hilfe des Steam Codes auf den Account übertragen wurde, ist eine Barauszahlung des Geldes nicht mehr möglich.

Steam Codes Guthaben

Mittels Codes kann man Guthaben auf sein Steam Konto laden

Steam: Key Generator – geht das?

Generell die Finger lassen sollte man von angeblichen Steam-Key-Generatoren. Diese Anwendungen versprechen euch, Codes mit einem einfachen Mausklick erstellen zu können, so dass ihr gratis an ein gewünschtes Spiel oder kostenloses Guthaben gelangen sollt. Hierhinter verstecken sich allerdings diverse Gefahren.

  • Manche Steam-Key-Generatoren verlangen, dass ihr euch mit euren Steam-Daten einloggt. Auf diesem Weg fallen eure Login-Daten Betrügern in die Hände, die Phishing-Falle hat zugeschlagen.
  • An anderen Stellen werdet ihr zunächst dazu aufgefordert, an einer Umfrage teilzunehmen, damit der kostenlose Steam-Key freigeschaltet wird. Hierdurch refinanziert der Anbieter seine Seite, einen funktionierenden Key gibt es allerdings nicht.
  • Weiterhin gibt es Steam-Code-Generatoren, bei denen ihr dazu aufgefordert werdet, zunächst eine vermeintlich kostenlose App herunterzuladen. Auch hier gibt es allerdings keinen gültigen Steam-Key, den man einlösen kann. Vielmehr besteht die Gefahr, dass ihr in eine teure Abofalle tappt oder euch Adware oder gar Malware auf den PC holt.

Schaut regelmäßig in unsere Game-Deals des Tages, um keine Rabattaktionen und Schnäppchen für günstige Steam-Codes zu verpassen.

Welches Spiel wird hier bewertet?

Steam ist viel mehr als eine reine Spiele-Bibliothek inklusive Shop. Hier findet ihr eine Welt voller Reviews, die ihr sogar nach "Lustig" sortieren könnt. Eine Art "Best of" präsentieren wir euch in unserem Quiz. Erratet ihr alle Spiele, die hier per Steam-Review beschrieben werden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung