StreamWriter nimmt einzelne Songs von mehreren Internet-Radiostationen gleichzeitig auf und speichert sie im MP3-Format ab.

 

StreamWriter

Facts 

Mit StreamWriter wird das Filtern von Lieblingsliedern aus Netzradio-Streams um einiges einfacher: Einfach die URL des entsprechenden Streams in das Eingabefeld der Freeware eingeben, schon speichert Streamwriter jedes neu gespielte Lied in einem gewählten Zielordner und schneidet die Songs gleich automatisch. Das Besondere an StreamWriter: Es unterstützt die Aufnahme mehrerer Internet-Radio-Stationen gleichzeitig. So kann die persönliche Musiksammlung in kurzer Zeit auf diese Art und Weise erheblich erweitert werden.

Verbesserungen in den unterschiedlichen Versionen von StreamWriter

Ab Version 2.0 wurde der integrierte Stream-Browser verbessert, außerdem bietet StreamWriter nun eine Mehrfachauswahl für Downloads. Auch neu: Die Mindest-Bitrate/Format kann nun für automatische Aufnahmen vorgegeben werden. Mit dem Release 3.0.0.1 wurden diverse Bugfixes beseitigt und einige neue Funktionen hinzugefügt. Eine ausführliche Liste aller Änderungen und Neuheiten sind auf den Herstellerseiten zu finden.

StreamWriter

Die Version 4 integriert Hashes in die automatischen Aufnahmen und beinhaltet bezüglich des Streaming einen neuen Monitor-Modus.

StreamWriter überzeugt besonders durch das Feature des gleichzeitigen Aufnehmens mehrerer Streams. Das Freeware-Tool ist außerdem natürlich völlig gratis und schlägt damit auch Konkurrenten wie beispielsweise Radiotracker.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für StreamWriter von 4/5 basiert auf 7 Bewertungen.