Der Jailbreak von iOS 8.0 bis 8.1.2 mit dem neuen Jailbreak-Tool „TaiG“ ist sehr einfach – wenn man weiß wie. Wir zeigen euch, wie ihr euer iOS-Gerät mit TaiG jailbreakt.

 

iOS 8

Facts 

Obwohl der neue Untethered Jailbreak von iOS 8.1.2 namens TaiG noch eine anständige Übersetzung vermissen lässt, ist der Jailbreak-Vorgang sehr einfach durchzuführen.

Kompatibel ist TaiG mit iPhone 4s/5/5c/5s/6/6 Plus, iPad 2/3/4/Air/Air2, iPad mini 1/2/3 und nicht zu vergessen dem iPod touch 5.

Es gilt jedoch einige Vorkehrungen zu treffen, damit der Jailbreak auch problemlos auf anhieb gelingt.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Erweiterung in iOS 8 nutzen – ein Beispiel

Vorbereitungen

  1. Passcode-Sperre deaktivieren
    Unter Einstellungen > Touch ID & Code > Code deaktivieren
  2. Touch ID deaktivieren
    Unter Einstellungen > Touch ID  & Code > „iPhone entsperren“ deaktivieren
  3. „Mein iPhone suchen“ deaktivieren
    Unter Einstellungen > iCloud > Mein iPhone suchen
  4. Vollständiges Backup mit iTunes lokal auf dem Computer erstellen
    Für den Fall der Fälle
  5. Aktuellste Version von TaiG herunterladen
    Entweder auf taig.com oder einen vertrauenswürdigen Mirror
  6. iTunes muss auf dem Computer installiert sein.

Anleitung iOS 8.1.2 Jailbreak mit TaiG

  1. iPhone oder iPad per USB mit dem Computer verbinden
    Sollten sich „Vertrauen“-Fenster öffnen, jeweils „vertrauen“ anklicken, damit iOS-Gerät und Computer kommunizieren können
  2. iTunes sollte geschlossen sein
  3. TaiG öffnen
  4. TaiG sollte das angeschlossene iOS-Gerät anzeigen
    TaiG
  5. Beim zweiten Punkt unterhalb von „Cydia“  den Haken entfernen. Nur Cydia sollte angehakt sein.
  6. Auf den großen, grünen Button klicken
    starten

    - Jetzt wird der Jailbreak vollständig automatisch durchgeführt
    - Das iOS-Gerät startet einmalig selbstständig neu.
    vorgang
  7. Der Jailbreak-Vorgang ist abgeschlossen, wenn in TaiG ein grüner Smiley zu sehen ist
    smiley

    - Jetzt sollte Cydia auf dem Home Screen zu sehen sein
    cydia
  8. Fertig.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?