Die Diskussion um Task Killer-Apps für Android wird schon lange kontrovers geführt – der Autohersteller Audi gießt nun neues Benzin ins Feuer und veröffentlicht mit Audi Start-Stop überraschend eine eigene derartige Anwendung. Abgesehen von der Funktionalität fungiert diese allerdings hauptsächlich als Promotion-Maßnahme für die gleichnamige Automobiltechnologie.

Die Auswahl an Task Killer-Apps im Google Play Store ist schier unüberschaubar, eigentlich scheint es keinen Platz für weitere Angebote in diese Richtung zu geben. Das hat Audi allerdings nicht davon abgehalten, mit Audi Start-Stop eine ebensolche Anwendung zu veröffentlichen. Da Audi bisher nicht unbedingt als Android-Entwickler in Erscheinung getreten ist, ist die Frage nach der Motivation hinter der Anwendung durchaus berechtigt.

So ist die App nicht gerade eine große Innovation und bringt keine Features mit sich, die nicht auch schon in unzähligen anderen Task Killer-Pendants zu finden sind: In der Notification-Leiste findet sich nach der Installation eine dauerhafte Benachrichtigung; tippt man diese an, erscheint ein Button auf dem Bildschirm, bei dessen Betätigung alle Apps, die im Hintergrund laufen, geschlossen werden.

Audi - Start / Stop mobile app

Über Sinn und Zweck von Task Killer-Apps für Android gehen die Meinungen sehr weit auseinander: Obwohl das Betriebssystem inaktive Apps nach kurzer Zeit in einen Tiefschlaf-ähnlichen Zustand versetzt, so dass diese keine Ressourcen verbrauchen, schwören viele Nutzer auf Hilfs-Applikationen, die alle im Hintergrund befindlichen Programme auf Knopfdruck schließen. Aber warum hat nun ausgerechnet Audi eine derartige Anwendung veröffentlicht? Der Grund ist so einfach wie kurios: Die App dient als Promotion-Maßnahme für die gleichnamige Automobiltechnologie, die den Motor beim Halten des Autos abschaltet und wieder aktiviert, sobald das Auto weiterfahren soll. Wir sind gespannt, was sich der Konzern als nächstes einfallen lässt, um seine Autos zu promoten – vielleicht ein Smartphone mit Airbag und Servolenkung?

Audi Start-Stop kann im Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden. Die App ist 3,1 MB groß und lüft ab Android-Version 2.2.

Download: Audi Start-Stop (kostenlos)

Audi Start-Stop (kostenlos) qr code

[via The Verge]

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.