Telefondienst

Software Redaktion

Die Software läuft auf dem Desktop von bis zu 5 Usern und regelt die Reihenfolge der Gesprächsannahme

Die Software läuft auf dem Desktop von bis zu 5 Usern und regelt die Reihenfolge der Gesprächsannahme. Grün bedeutet bereit zur Gesprächsannahme. Gelb nimmt das Gespräch an, falls nach X-Klingeln noch niemand an den Apparat gegangen ist. Rot nimmt kein Gespräch an.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
20 kostenlose Officeprogramme für Windows.

Die Daten werden alle 30 sek unter den Usern automatisch durch die Software abgeglichen. Bei einer Änderung blinkt das betroffene Feld mehrfach. Dadurch wird die Aufmerksamkeit des Users hergestellt. Die Version 3.0 unterstützt nun Funktionalitäten der Capi 2.0 mit ein. Wenn Sie die neue Version einspielen, dann überschreiben Sie einfach die Dateien in dem bisherigen Programmverzeichnis. Löschen Sie die telefon.ini in dem Verzeichnis. Wenn Sie nun das Programm neu starten kommen Sie automatisch in den
Konfigurationsbildschirm. Dort können Sie nun die Arbeitsplätze auswählen, die mit einer lokalen Capi 2.0 oder einer Netzwerkcapi (z.B. AVM Ken oder Lancom ) ausgestattet sind. Ist die Capi 2.0 richtig eingerichtet, reagiert das Programm sofort wenn ein Anruf für Sie eingeht.
Hinweise zur Installation des Programms finden Sie hier.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Telefondienst

* gesponsorter Link