Swift: Stanford-Kurs für Apples Programmiersprache bei iTunes U

Florian Matthey 1

Mit dem iOS 8 hat Apple auch eine neue, eigene Programmiersprache eingeführt: Swift. Wer den Umgang mit Swift erlernen möchte findet jetzt kostenlos Aufzeichnungen von Vorlesungen an der Stanford University bei iTunes U.

Swift: Stanford-Kurs für Apples Programmiersprache bei iTunes U

Der Informatik-Professor Paul Hegarty der Stanford University bietet schon seit einigen Jahren Kurse zur Entwicklung für iOS an. Dieses Jahr hat er sie fürs iOS 8 aktualisiert - und dementsprechend auch Apples neue Programmiersprache Swift mit aufgenommen.

Aufzeichnungen von Hegartys Lehrveranstaltungen sind jetzt . In dem Kurs geht es darum, mit Tools und Entwicklerschnittstellen und dem iOS-Entwicklerkit im Allgemeinen bei der Programmierung für iPhone und iPad umzugehen. Hegarty möchte Teilnehmern außerdem vermitteln, wie sie Benutzeroberflächen für Multi-Touch-Geräte entwickeln sollten.

Voraussetzung ist Kenntnis der Programmiersprache C sowie Erfahrung mit objektorientierter Programmierung - wobei letzteres über das Niveau des Stanford-Kurses Programming Abstractions hinausgehen soll. Auch Programming Paradigms sollen Teilnehmer abgeschlossen haben. Empfohlen ist außerdem Kenntnis von UNIX, dem Umgang mit Grafiken sowie Datenbanken.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung