Mit dem iOS 8 hat Apple auch eine neue, eigene Programmiersprache eingeführt: Swift. Wer den Umgang mit Swift erlernen möchte findet jetzt kostenlos Aufzeichnungen von Vorlesungen an der Stanford University bei iTunes U.

 

The Swift Programming Language – Handbuch

Facts 

Der Informatik-Professor Paul Hegarty der Stanford University bietet schon seit einigen Jahren Kurse zur Entwicklung für iOS an. Dieses Jahr hat er sie fürs iOS 8 aktualisiert - und dementsprechend auch Apples neue Programmiersprache Swift mit aufgenommen.

Aufzeichnungen von Hegartys Lehrveranstaltungen sind jetzt kostenlos bei iTunes U erhältlich. In dem Kurs geht es darum, mit Tools und Entwicklerschnittstellen und dem iOS-Entwicklerkit im Allgemeinen bei der Programmierung für iPhone und iPad umzugehen. Hegarty möchte Teilnehmern außerdem vermitteln, wie sie Benutzeroberflächen für Multi-Touch-Geräte entwickeln sollten.

Voraussetzung ist Kenntnis der Programmiersprache C sowie Erfahrung mit objektorientierter Programmierung - wobei letzteres über das Niveau des Stanford-Kurses Programming Abstractions hinausgehen soll. Auch Programming Paradigms sollen Teilnehmer abgeschlossen haben. Empfohlen ist außerdem Kenntnis von UNIX, dem Umgang mit Grafiken sowie Datenbanken.