Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Torchat

Holger Blessenohl

Torchat ist ein Chat/IRC-Client, der neben Verschlüsselung des Chat-Textes auch Anonymisierung über das Tor-Netzwerk bietet.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Wichtige Windows-Sicherheitstools

Chats gehören zu den beliebtesten Internet-Anwendungen, aber nicht jeder möchte, dass diese von Dritten mitgelesen werden. Grundsätzlich bieten die meisten Chat-Messenger bereits Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an, dennoch können Chats natürlich mitverfolgt werden und Dritte können zumindest ermitteln, wer mit wem gechattet hat. Wer höhere Datenschutz-Ansprüche hat, kann Torchat nutzen, um zusätzlich zur selbstverständlichen Verschlüsselung den Kommunikationsvorgang auch noch zu anonymisieren. So ist von Dritten noch nicht einmal erkennbar, wer da eigentlich mit wem chattet.

Eine Installation benötigt Torchat nicht, einfach die gezippten Dateien in ein beliebiges Verzeichnis speichern (das zum Beispiel auch auf einem USB-Stick liegen kann). Gestartet wird Torchat mit der torchat.exe, die man im Ordner bin findet.

tor-netzwerk

Das grafische Interface von Torchat präsentiert sich extrem minimalistisch, lediglich ein Chat-Fenster öffnet sich, zudem wird beim ersten Start eine Torchat-ID erstellt, unter der man für seine Freunde erreichbar ist. Diese müssen zum Chatten ebenfalls Torchat starten, damit die Verbindung zwecks Anonymisierung über die Torserver laufen kann. Andere Chat-Protokolle werden nicht unterstützt, man kann mit Torchat also niemanden im Jabber-Netzwerk oder auf Facebook-Chat erreichen. Daher müssen die beiden Freunde zunächst ihre aus 16 Ziffern und Buchstaben bestehenden Torchat-IDs austauschen, am besten natürlich per verschlüsselter Mail, zum Beispiel mit Gpg4win
oder GnuPT.

Eine Menüleiste sucht man in Torchat vergebens, alle notwendigen Funktionen erreicht man aber über einen Rechtsklick in das Chatfenster hinein. Um neue Freunde anzulegen, geht man auf Add Contact. Wer will, kann den Chatverlauf auch mitloggen.

Fazit: Wer Wert legt auf hohen Datenschutz beim Chatten, bekommt dies mit Torchat, muss dafür aber im Gegenzug auf alle Komfort-Features verzichten. Mit Torchat kann man chatten und nur das. Keine Emoticons, keine Tabs für mehrere Chats gleichzeitig, keinerlei Unterstützung anderer Netzwerke.

Auch lesen:
Anonym chatten mit TorChat

Zu den Kommentaren

Kommentare