TuneUp Utilities Freeware

Robin Schweiger

Wenn Sie erst einmal den TuneUp Utilities Download getätigt haben, werden Sie künftig vermutlich nach jeder Formatierung zunächst genau dieses Programm installieren. Denn haben Sie es erst einmal ausprobiert, werden Sie künftig kaum mehr einen Computer ohne TuneUp Utilities bedienen wollen.

Mit TuneUp Utilities den PC aufräumen

Jeder kennt das Problem, dass der PC bereits nach wenigen Wochen vollgemüllt ist mit temporären Dateien, eigentlich schon längst deinstallierten Programmen und anderen Dingen, von denen man gar nicht weiß, dass sie noch Speicherplatz auf dem Computer für sich beanspruchen.

Genau dafür ist TuneUp Utilities Freeware gedacht. Mit wenigen Mausklicks und ganz ohne sämtliche Ordner auf seiner Festplatte per Hand durchstöbern zu müssen, kann man alle nicht benötigten Dateien und Programme auf einen Schlag vom Computer entfernen.

Kostenlos können sie alle Funktionen von TuneUp Utilities ausprobieren

Die grundsätzlichen Funktionen von TuneUp Utilites als Freeware sind allesamt kostenlos herunterladbar. Trotzdem hat die Darmstadter Herstellerfirma „TuneUp Software GmbH“ aber auch einige Premium-Funktionen eingebaut, die lediglich für zahlende Kunden aktivierbar sind.

Premium-Funktionen mit noch mehr Möglichkeiten

Zu diesen Funktionen gehört etwa der TuneUp Disk Cleaner, der zahlreiche Dateien vom PC löscht, die eigentlich nur vorrübergehend automatisch angelegt werden, bei denen das System dann aber vergisst, sie wieder zu entfernen.  Dazu gehören etwa Absturzberichte (sogenannte „Memory Dumps“, die Windows automatisch bei Systemabstürzen anlegt), Installationsreste, Temporäre Systemdateien oder Verlaufslisten.  In diesen Listen werden die letzten verwendeten Dokumente automatisch gespeichert – schon allein aus Datenschutzgründen sollte man sie nicht allzu lange auf seinem PC speichern.

Der TuneUp Browser Cleaner ist dagegen in erster Linie dazu da, um ungewollte Spuren in seinem Browser loszuwerden. Andernfalls ist es für andere Nutzer problemlos möglich, die zuletzt aufgesuchten Seiten herauszufinden und sogar auf den Cache, den Zwischenspeicher, zuzugreifen.  Der TuneUp Browser Cleaner löscht diese Aufzeichnungen und sorgt so für mehr Privatssphäre am Heim- oder Arbeitscomputer.

Weitere Infos zu TuneUp Utilities:

TuneUp Utilities Kostenlos
TuneUp Utilities Tutorial
TuneUp Utilities Testversion
TuneUp Utilities Key

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung