„TV für Mac“: Software für viele DVB-T-Empfänger

Julien Bremer 1

Mit der App „TV für Mac“ verspricht der Hersteller ein modernes Fernseherlebnis mittels DVB-T-Empfänger. Die Software ist kompatibel mit vielen verschiedenen Geräten und wirbt mit seiner einfachen Bedienung.

Für Menschen ohne Fernseher, die gelegentlich aber ganz gern das TV-Programm schauen möchten, gibt es diverse Möglichkeiten auf Laptop, Tablet und Co. Eine davon ist es, Sendungen mittels DVB-T-Empfänger direkt auf dem Mac zu empfangen.

Für alle, die sich zu dieser Gruppe zählen, hat das Münchener Unternehmen Live TV eine App für OS X vorgestellt, welche die Bedienung wesentlich vereinfachen soll. Live TV ist eine Tochterfirma der Münchener equinux AG, die mit ihren tizi-DVB-T-Empfängern bereits überzeugen konnten.

Mit der App „TV für Mac“ verspricht der Hersteller eine plattformunabhängige App,  die sich einfach bedienen lässt. Sie kann mit DVB-T-Empfängern verschiedener Marken verwendet werden.

Folgende Funktionen bietet TV für Mac:

  • Digitales Live TV
  • One Click TV Recording
  • TV Heft View (EPG)
  • Visual Timeshift (szenengenau)
  • Easy Clip Editing & Sharing

Der Clip-Editor ermöglicht es, einzelne Szenen aus einer Sendung herauszuschneiden, während diese läuft. Mit dem elektronischen Programmführer können Aufnahmen mit nur einem Klick programmiert werden.

Mit folgenden Geräten ist die Software kompatibel:

  • tizi für Mac (DVB-T)
  • TubeStick mini Rev. 2 (EQ20511)
  • tizi Video Recycler
  • equinux tizi WiFi
  • equinux tizi+
  • tizi WiFi by Belkin
  • iCube Tivizen nano
  • Hauppauge myTV 2GO
  • Elgato Tivizen

Download von TV für Mac

Die App steht im Mac App Store kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Kosten kommen erst nach dem Download auf euch zu. In der App könnt ihr dann euren Empfänger für die Software freischalten. Der Preis ist geräteabhängig und beginnt bei 4,99 Euro.

Die ersten Screenshots der Anwendung lassen vermuten, dass die App mit der Software des tizi-Empfängers verwandt ist. In seinem Test hat Sebastian sie bereits näher unter die Lupe genommen und sehr positiv bewertet:

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu TV für Mac

  • DVB-T2 per iPad und Co. empfangen: Mobiles Antennenfernsehen

    DVB-T2 per iPad und Co. empfangen: Mobiles Antennenfernsehen

    Wer nach der endgültigen DVB-T-Abschaltung noch per Antenne Fernsehen möchte, braucht einen kompatiblen Empfänger. Aber sind die Hersteller schon für den neuen Standard gerüstet und gibt es DVB-T2-Empfänger für iPad, iPhone und andere Mobilgeräte von Apple? Wir verraten euch, ob ihr Antennen und DVB-T2-Sticks für eure Geräte kaufen könnt.
    Christin Richter 1
* Werbung