In wenigen Schritten mit dem integrierten VLC Media Player Encoder Musik und Filme konvertieren

Marco Kratzenberg

Während die meisten Menschen den VLC Media Player nur als Abspieler für Filme und Sounddateien aller Formate lieben, mögen einige auch seine eingebaute Fähigkeit, diese auch in andere Formate zu überführen. Dazu bringt der VLC Media Player Download von Haus aus schon alle Voraussetzungen mit. Zu seiner umfangreichen Grundausstattung gehört nämlich nicht nur die Fähigkeit, unzählige Formate zu öffnen. Er verfügt auch über mehrere Encoder, um Dateien zu speichern.

Natürlich können wir nicht alle Formate ineinander überführen. Der VLC Media Player Encoder beherrscht wesentlich weniger Ausgabeformate, als der Decoder lesen kann. In erster Linie ist die Aufgabe des Programms ja auch nicht, Dateien zu konvertieren. VLC ist ein Abspielprogramm. Doch gewisse Grundformate beherrscht das Programm und darum stelle ich hier mal kurz vor, was man damit machen kann - und vor allem wie!

Musik mit dem VLC Media Player Encoder in ein anderes Format bringen

Wenn jemand Musikformate konvertieren will, dann meist deswegen, weil seine Hardware bestimmte Formate voraussetzt. Ein gutes Beispiel ist die Inkompatibilität zwischen vielen MP3-Playern und dem Dateiformat, in dem iTunes seine Musik verkauft. MP3-Player erwarten das MP3-Format, Apple verkauft Musik im Format M4A. In diesem speziellen Fall hilft uns zwar schon das Programm iTunes selbst, weil es diese Dateien auch nach MP3 exportieren kann, aber das war ja auch nur ein Beispiel.

Jedenfalls beherrscht der VLC Media Player Encoder die wichtigsten Musik und Filmformate, so dass man die Standards erfüllen kann. Was man jedoch nicht vergessen sollte, ist, dass es sich in erster Linie um ein Abspielprogramm handelt. Das Konvertieren ist eine nebensächliche Fähigkeit, aber wirklich praktisch ist sie nicht.

Das Hauptproblem liegt darin, dass immer nur ein Musikstück konvertiert wird. Auch wenn ich eine ganze Liste als Quelle angeben kann. Bei Filmen mag das angehen. Da will man in der Regel nur mal eben einen Film konvertieren. Doch wenn es um ganze Alben oder gar Musiksammlungen geht, die man auf seinen neuen Player überspielen will, dann lässt uns auch der VLC Media Player Encoder allein.

VLC Media Player Encoder MP3 | winload.de

Der VLC Media Player Encoder wandelt die Quellformate in verschiedene Zielformate um

Die Umwandlungsfunktion versteckt sich im Menü „Medien“ unter „Konvertieren / Speichern“. Wahlweise kann man auch die Tastenkombination Strg - R benutzen.

Im Nachfolgenden Dialog sucht man sich mit dem Button „Hinzufügen“ eine Datei aus. Man könnte auch mehrere aussuchen, doch wird nur eine umgewandelt. Danach klickt man sich mit dem unteren Button auf die nächste Seite.

Dort müssen wir bei „Zieldatei“ Ort und Namen der neuen Datei angeben. Am besten mit dem Button Durchsuchen. Und hier sieht man schon, dass man nur eine Datei umwandeln kann.

Schließlich folgt die Auswahl für den VLC Media Player Encoder: Welches Format darf’s denn sein? Hier wählt man z.B. MP3. Soll es etwas anders sein, so kann man das mit einem Klick auf den Werkzeugbutton entscheiden.

Und zuguterletzt wird mit Start die Verwandlung gestartet. Der VLC Media Player Encoder wandelt die Quelldatei um und schreibt eine neue Zieldatei - im gewünschten Format.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Eine DVD kopieren – legal mit dem VLC Mediaplayer.

Filme mit dem VLC Media Player Encoder umwandeln

Hinsichtlich der Filme arbeitet der Encoder des VLC Media Player technisch fast genauso, wie das bei den Musikstücken der Fall ist. Nur werden hier einige zusätzliche Einstellungen notwendig.

Wir haben ja im vorherigen Absatz die Auswahl des Zielformates schon ansatzweise kennengelernt. Bei Filmen müssen wir spezifischer werden. In welches Zielformat soll der Encoder den Quellfilm verwandeln?

VLC Media Player Encoder Formate | winload.de

Damit der VLC Media Player Encoder ins richtige Zielformat schreibt, müssen wir das beim Konvertieren von Filmen auch angeben

Beim Umwandeln eines Films kann also im „Profil“ bei den Zieleinstellungen alles so bleiben. Doch der kleine Werkzeugbutton daneben hat ein weiteres Fenster für uns und dort suchen wir uns das eigentliche Zielformat aus. Ist das gemacht, kann der VLC Encoder den Film ins gewünschte Format schreiben. Das dauert aber einige Zeit. Also Geduld mitbringen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • iDevice Manager

    iDevice Manager

    Mit dem iDevice Manager Download greift man direkt auf die Datei-Struktur von iPhone, iPod touch und iPad zu und lädt bzw. überträgt Daten per USB.
    Marvin Basse
  • CopyTrans Manager

    CopyTrans Manager

    Der CopyTrans Manager Download ist eine bequeme iTunes-Alternative, mit der Musik, Videos und Bilder problemlos auf Apple-Geräte übertragen werden können.
    Marvin Basse
* Werbung