In wenigen Schritten mit VLC Media Player Formate konvertieren - so geht's mit Filmen und Soundfiles!

Marco Kratzenberg 2

VLC Media Player ist ein Alleskönner! Es spielt Filme und Sounddateien aller erdenklichen Formate ab, streamt aus dem Netzwerk bzw. Internet und kann sogar Dateien abspeichern. Was liegt da näher, den VLC Media Player Download nicht nur als Abspielprogramm zu nutzen, sondern zum Konvertieren? Hier erfahrt ihr, wie man in wenigen Schritten aus einem Format ein anderes macht.

VLC Media Player unterstützt beim, Konvertieren zwar lange nicht so viele Formate wie beim Abspielen, aber die wichtigsten und gebräuchlichsten Formate stehen zur Verfügung. Folgt diesen einfachen Schritten, um aus einem Format ein anderes zu machen.

Filmformate mit dem VLC Media Player konvertieren

Für viele Anwender ist es erstaunlich, dass ihr Lieblings Sound- und Videoplayer auch Dateien speichern und sogar konvertieren soll. Noch überraschter sind sie meist, wenn sie merken, wie einfach es ist.

Schnell gesagt muss man nur folgendes machen: Im Dialog „Konvertieren/Speichern“ die Ausgangsdatei laden, Ort und Namen der Zieldatei angeben, Format auswählen und Konvertierung starten. Wie es tatsächlich geht, hier mal in einzelnen Schritten…

Zuerst rufen wir den richtigen Dateidialog mit Strg-R („Medien - Konvertieren/Speichern“) auf. Dann wählen wir dort mit „Hinzufügen“ eine Datei aus. Dann drücken wir unten auf den Button „Konvertieren/Speichern“.

VLC Media Player konvertieren speichern | winload.de

In wenigen Schritten kann man mit VLC Media Player Musik und Filme konvertieren

Im nächsten Fenster erfolgt Schritt 2. Wir klicken auf Durchsuchen, suchen uns ein passendes Zielverzeichnis und geben dort den gewünschten Dateinamen an. Dabei müssen wir bereits die gewünschte Dateiendung mit angeben! Also z.B. so etwas wie „film.avi“.

Das „Profil“ können wir so lassen, wie es ist. Allerdings müssen wir noch das Format ändern. Dazu drücken wir in Schritt 3 auf den kleinen Werkzeugbutton. Nun öffnet sich das folgende Fenster. Dort wählen wir das Zielformat aus.

VLC Media Player konvertieren AVI | winload.de

In die wichtigsten Formate kann der VLC Media Player konvertieren

Wichtig: Das Zielformat muss hier natürlich vorhanden sein. Wir können also so ziemlich jedes Quellformat etwa in AVI konvertieren, aber nicht in so etwas wie VOB.

Wenn wir dort fertig sind, kommt der Schritt 4: Wir drücken Start und warten…

Das Konvertieren ist zwar immerhin nicht so langsam wie in Echtzeit (1:1), aber auch nicht rasend schnell. Ein großes, langes Video mit VLC Media Player zu konvertieren, dauert seine Zeit. Aber das Ergebnis ist eine saubere Kopie des ursprünglichen Films, die man getrost weitergeben kann.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Eine DVD kopieren – legal mit dem VLC Mediaplayer.

Musik mit dem VLC Media Player konvertieren und in MP3 umwandeln

Der VLC Media Player kann auch als „Converter“ arbeiten, wenn es um Sounddateien geht. Hier interessiert die meisten wohl eine Konvertierung aus dem Appleformat M4A ins weiter verbreitete MP3-Format.

VLC Media Player konvertieren MP3 | winload.de

Musik kann der VLC Media Player auch in MP3 umwandeln

Es funktioniert tatsächlich fast genauso, wie oben schon bei den Filmen beschrieben. Man kann problemlos seine Soundfiles aller lesbaren Formate mit dem VLC Media Player beim Konvertieren in MP3 umwandeln. Auch hier greifen wir zuerst zum Menü „Medien - Konvertieren / Speichern“ (Strg-R). Als Quelldatei können wir gleich mehrere Musikstücke wählen. Dann wählen wir unter „Profil“ im nächsten Schritt MP3 aus und starten den Vorgang. Das war’s auch schon. Das Ergebnis sind MP3-Dateien, die jeder Player unterstützt.

Zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Spotify

    Spotify

    Der Spotify Client zum Download, mit dem ihr euch auf Spotify nach Herzenslust kostenlose Musik anhören, eigene Playlists erstellen und diese mit euren Freunden teilen sowie euch vom Spotify Radio eurem persönlichen Geschmack angepasste, zufällig ausgewählte Musik vorspielen lassen könnt.
    Marvin Basse
  • Adobe Flash Player

    Adobe Flash Player

    Hier zum Download bekommt ihr den Adobe Flash Player als Plugin für die Browser Firefox, Chrome, Opera und Safari, das diese in die Lage versetzt, auf Webseiten verwendete Flash-Inhalte wiederzugeben.
    Marvin Basse 14
* Werbung