Aktualisierung für Apple Watch veröffentlicht: Deshalb solltet ihr das Smartwatch-Update installieren

Thomas Konrad 1

Keine zwei Wochen ist watchOS 5 für die Apple Watch alt, da steht schon das nächste Update vor der Tür. Und für watchOS 5.0.1 gibt es gute Gründe.

Für die Apple Watch: watchOS 5.0.1 behebt Ladeprobleme

Zusammen mit iOS 12 hatte Apple vergangene Woche auch ein neue Betriebssystem für die Apple Watch zum Download freigegeben. Nun gibt es für die Smartwatch schon wieder ein Update – aus gutem Grund: Die neue Version soll ein Ladeprobleme der Uhr beheben. Manche Geräte ließen sich nach dem Update auf watchOS 5 offenbar nicht mehr aufladen; mehr ist über das Problem jedoch nicht bekannt.

Auch ganz neu von Apple: iPhone XS und XS Max:

iPhone XS (Max) im Hands-On.

Apple Watch Series 4 bei Cyberport*

Das Softwareupdate soll außerdem Probleme im Zusammenhang mit den Fitness-Funktionen der Apple Watch beheben. Manchen Anwendern wurden unter watchOS 5 laut Apple zu viele Trainingsminuten angezeigt, anderen wurde ihre Stehzeit am Nachmittag nicht angerechnet. Beide Fehler sollen mit watchOS 5.0.1 nicht mehr auftreten, heißt es in den Notizen zum Update.

Quelle: Apple via Cultofmac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung