Waze aktualisiert Navigationssystem mit neuer Optik und einfacherer Nutzung

Holger Eilhard 3

Mit Waze Version 4 verspricht die seit 2013 zu Google gehörende Navigationslösung eine einfachere Nutzung seiner App. Das neue Design soll die Navigation sowie das Berichten von möglichen Verkehrsproblemen erleichtern.

Waze aktualisiert Navigationssystem mit neuer Optik und einfacherer Nutzung

In seinem Blog nennt das Waze-Team das neue Design als größte Neuerung der gleichnamigen App. Hierdurch soll die Nutzung der App vereinfacht werden, was unter anderem bedeutet, dass das Versenden von Wegbeschreibungen und dem eigenen Standort inklusive der geplanten Ankunft mit nur wenigen Fingerbewegungen möglich ist.

Wie gehabt können natürlich weiterhin etwaige Verkehrsprobleme während der Fahrt gemeldet werden. Das entsprechende Menü hierzu haben die Entwickler von Waze ebenfalls überarbeitet.

Waze 4 kann auf Wunsch auch mit dem Kalender synchronisiert werden, was es der App erlaubt, Benachrichtigungen zum Zeitpunkt der besten Abfahrt zu verschicken. Die neue Version verspricht des Weiteren eine geringere Akku-Nutzung.

ist ab sofort für alle iOS-Nutzer verfügbar, das Update der Android-Version soll in Kürze folgen.

Waze Navigation und Verkehr
Entwickler: Waze Inc.
Preis: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung