iOS 7 ist nun seit mehreren Tagen verfügbar und einige Entwickler haben deren Anwendungen bereits an das neue Design der Software angepasst. WhatsApp hinkt jedoch noch immer hinterher. Ein interessantes Konzept zeigt nun, wie der Messenger zukünftig aussehen könnte.

 

WhatsApp

Facts 

Seit dessen Start hat WhatsApp eine nahezu unveränderte Oberfläche. Eindeutig Zeit für etwas Anderes. Mit der neuen Designlinie von iOS 7 könnte es nun endlich so weit sein. Viele Entwickler haben deren Anwendungen bereits angepasst, der beliebte Messenger zeigt sich jedoch noch immer in dessen altbekanntem Gewand.

Ein neues Konzept von Timo Wever zeigt nun, wie die Applikation zukünftig auftreten könnte. Überwiegend in den Farben Grün und Weiß, wäre ein solches Interface deutlich moderner. Wie wir es bereits von iOS 7 kennen, zeigt sich die App mit flacheren Elementen sowie einer feineren Schrift. Die Profilbilder der Chatpartner gestaltet der Webdesigner kreisrund, bei einer neuen Nachricht wird der Name des entsprechenden Gegenübers grün angezeigt.

Natürlich handelt es sich um Geschmacksache, ob man einen solchen Look nun mag oder nicht. Schließlich hat jeder Nutzer verschiedene Präferenzen. Dennoch könnte WhatsApp nach so langer Zeit ohne große Designänderungen durchaus eine grundlegende Überarbeitung vertragen.

Quelle: CultofMac

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.