WhatsApp ist nun die beliebteste App in Deutschland und überholt Facebook

Kamal Nicholas

Eine ganze Weile lang war Facebook der unbestrittene Anführer der beliebtesten Apps in Deutschland für Mobilfunkgeräte. Nun aber macht der Messenger-Dienst WhatsApp Facebook diesen Rang streitig und katapultiert sich an die Spitze.

WhatsApp ist nun die beliebteste App in Deutschland und überholt Facebook

Der FOCUS hat auf Basis seines App-Monitors eine Hochrechnung zu den beliebtesten Apps in Deutschland gemacht, dabei ist nun herausgekommen, dass WhatsApp der neue Anführer dieser besagten Liste ist. Insgesamt sollen etwa 20 Millionen Menschen den Messenger-Dienst installiert haben, innerhalb der letzten vier Monate soll die App damit einen Zuwachs von 20 Prozent für sich gewonnen haben. Das dürfte vor allem auch die Entwickler hinter der Anwendung sehr erfreuen, denn ein solches Wachstum bedeutet letzten Endes sicherlich auch mehr Möglichkeiten, richtig Geld zu verdienen.

Bisher führte die Facebook-App die Luste der beliebtesten Apps an, diesen Titel musste sie nun aber abgeben. Zwar konnte die App des beliebtesten sozialen Netzwerk in den vergangen vier Monaten ebenfalls ganz ordentlich zulegen (8,5 %), allerdings wurde die Anwendungen in Deutschland „nur“ ca. 18,5 Millionen Mal installiert.

Platz 3 gehört der YouTube App, die insgesamt 10,7 Millionen Nutzer in Deutschland hat, recht weit abgeschlagen folgt dann Twitter mit 2,3 Millionen Nutzern.

Vor allem die Entwickler hinter Tumblr dürften sich noch über die gegenwärtigen Entwicklungen freuen, denn wenn es um Zuwachs geht, hat der vor ein paar Wochen von Yahoo erworbene Blogdienst die Hose an (was natürlich auch an der Übernahmen liegen dürfte). So ist die Anzahl der Nutzer der Tumblr-App um 72 Prozent gestiegen und liegt nun bei etwa 500.000.

App-Monitor-FOCUS

Quelle: FOCUS

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link