Facebook hat seine erste App für Windows 10 Mobile herausgebracht. Es handelt sich zwar noch um eine Beta-Version, doch ihr könnt sie euch schon jetzt über den Windows-App-Store herunterladen. Von nun an bekommen endlich auch Windows-Nutzer die neuesten Funktionen direkt von Facebook.

Facebook veröffentlicht eigene Windows-10-Mobile-App

Bevor ihr jetzt in den Kommentaren zurecht behauptet, es gäbe ja schon eine Facebook App für Windows 10 Mobile: Ja, nur diese wurde bisher von Microsoft entwickelt, wohl um Windows-Phone-Besitzern zumindest alle essenziellen Apps anbieten zu können. Diese hat im Grunde auch funktioniert und alle Basisfunktionen zur Verfügung gestellt, doch auch nicht mehr geboten, als die Mobile-Version im Browser. Jetzt übernimmt Facebook das Ruder und will Windows-Phone-Nutzer direkt mit Updates und neuen Funktionen versorgen.

Facebook-App-fuer-Windows2
Facebook-App-fuer-Windows3
Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Hey Microsoft, warum sieht Windows 10 nicht so aus?

Facebook (Beta) im Windows Store

Die App kann ab sofort im Windows Store heruntergeladen werden. Allerdings befindet sie sich noch im Beta-Stadium. Da Facebook diesmal selbst entwickelt, sind Bedienung, Design und Funktionen, die man von den Apps für Android oder iOS kennt, nun auch weitgehend in der Windows-App integriert.

Die neue Facebook-Universal-App unterstützt nicht nur Windows 10 Mobile, sondern kann auch auf allen Windows-10-Desktop-Geräten installiert werden – das Design gleicht der derzeit schon verfügbaren und von Facebook entwickelten Version für Desktop-Clients.

Momentan dürfte es allerdings noch Probleme beim Download der neuen Beta-App geben. So lässt sie sich die Desktop-Version bei uns aktuell nicht herunterladen – vielleicht habt ihr ja mehr Glück.

Quelle: Windows Central, Forbes

Microsoft Lumia 950 XL bei Amazon kaufen Microsoft Lumia 950 bei Amazon kaufen

Video: Lumia 950 XL im Test

Lumia 950 XL im Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.