Madosma Q601: 6 Zoll Windows 10 Mobile-Smartphone mit Snapdragon 617

Peter Hryciuk

Der japanische Hersteller Mouse Computer hat mit dem Madosma Q601 ein neues Windows 10 Mobile-Phablet mit 6-Zoll-Display im Rahmen des MWC 2016 offiziell vorgestellt. Das neue Smartphone wird trotz der Präsentation in Europa wohl nie den Weg nach Deutschland finden, wäre im Hinblick auf die Continuum-Funktion und die weiteren technischen Daten aber eine willkommene Alternative zu Microsofts Lumia-Smartphones.

Mouse Computer Madosma Q601

Das Madosma Q601 kommt demnach mit einem 6-Zoll-Display und einer Full HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Optisch erinnert es etwas an der Huawei Mate 7, wobei auf der Rückseite kein Fingerabdruckscanner zu finden ist. Das Mittelklasse-Smartphone bietet generell keinen Sensor oder Scanner für Windows Hello, unterstützt durch den verbauten Snapdragon 617 aber die Continuum-Funktion von Windows 10 Mobile. Damit lässt sich das Smartphone ohne Probleme an einem größeren Monitor mit einer Tastatur und Maus als PC mit der angepassten Desktop-Oberfläche nutzen. Ein tolles Alleinstellungsmerkmal, welches das Lumia 650 durch die deutlich schlechteren Spezifikationen nicht bietet.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

Zur weiteren Ausstattung des Madosma Q601 gehören 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher, der per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden kann. Auf der Rückseite findet sich eine Hauptkamera mit 13 MP, während an der Front eine Kamera mit 5 MP verbaut wurde. An der Unterseite wurde ein USB Typ C-Anschluss integriert, der aber nur die Übertragungsrate von USB 2.0 unterstützt. Massiv ist hingegen der Akku ausgefallen. Dieser bietet mit 3.900 mAh eine sehr hohe Kapazität und dürfte in Verbindung mit den weiteren Eigenschaften des Smartphones lange Laufzeiten ermöglichen. LTE, WiFi und Bluetooth sind genau so an Board wie GPS. Zu einer möglichen Dual-SIM-Funktion ist nichts bekannt.

Unbekannt ist auch der Preis des Madosma Q601. Dieser dürfte sich aber in Grenzen halten. In Japan soll das Smartphone in Kürze auf den Markt kommen und muss sich dort z.B. mit dem Phone Biz von Vaio messen. Ein Marktstart in Deutschland ist eher unwahrscheinlich.

Was sagt ihr zum Madosma Q601 von Mouse Computer?

via mspoweruser

Microsoft Lumia 650 Dual-SIM bei Amazon*

Video: Microsoft Lumia 650 vorgestellt

Lumia 650 Produktvideo.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung