Windows 10 Mobile Build 10136 Veröffentlichung in Vorbereitung

Peter Hryciuk

Microsoft bereitet aktuell mit der Windows 10 Mobile Build 10136 einen vielversprechenden Kandidaten für den Release im Windows Insider Programm vor. Das Unternehmen hatte zuletzt mit größeren Problemen zu kämpfen und konnte keine neuen Versionen für Smartphones veröffentlichen. Die letzte öffentliche Preview war die Windows 10 Mobile Build 10080, mit der man auch die neuen Office Apps aus dem Windows Store ausprobieren konnte. So wirklich überzeugend war diese Version aber nicht. Deswegen hoffen wir einfach mal, dass die kommende Build tatsächlich einen spürbaren Sprung bringt. Der offizielle Release wird laut gestrigen Informationen im September bzw. Oktober erwartet. Unendlich viel Zeit bleibt also nicht mehr.

Windows 10 Mobile Build 10136 erwartet

Die Vorbereitung der neuen Windows 10 Mobile Build 10136 wurde durch Gabe Aul auf Anfrage eines Nutzers bei Twitter bestätigt. Microsoft macht keine Geheimnisse aus der Entwicklung der neuen Version und hat nun offiziell angegeben, dass diese Version intern im Slow Ring bereits verteilt wird und somit auch anständig funktionieren muss. Man wird trotzdem mindestens 2 bis 3 Tage benötigen, um alle Vorbereitungen für den Release im Windows Insider Programm abzuschließen. Erwartet wurde eine neue Version bereits morgen, wobei das nach diesen Information durchaus etwas knapp werden könnte. Ob man einen Release am Wochenende durchführt, bleibt fraglich. Microsoft könnte die Veröffentlichung also für Montag vorsehen. Mehr als spekulieren können wir nicht. Sobald diese Version veröffentlicht wird, werden wir natürlich darüber schreiben.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

Genaue Details zur neuen Windows 10 Mobile Build 10136 hat Gabe Aul natürlich nicht verraten. Vor zwei Tagen ist ein Video aufgetaucht, welches die Windows 10 Mobile Build 10134 zeigt. Dort waren aber auch nur kleinere Änderungen zu sehen. Die neue Version könnte also in erster Linie Verbesserungen unter der Haube und einige Fehlerbehebungen bringen. Passend zum Release wird es natürlich wieder einen offiziellen Eintrag im Windows Blog geben, der über die Details und Probleme aufklärt. Bis dahin müssen wir einfach abwarten, ob es diese Version auch wirklich ins Windows Insider Programm schafft.

Die Erwartungen an die nächste Windows 10 Mobile Preview sind natürlich recht groß. Während man Windows 10 für PCs mittlerweile fast schon im Alltag nutzen kann, macht Windows 10 Mobile noch einen unausgereiften Eindruck auf dem Lumia 535. Besonders die Performance des Systems sollte nicht schlechter sein als unter Windows Phone 8.1. Wir warten also gespannt auf die Windows 10 Mobile Build 10136.

Was sagt ihr zur bisherigen Entwicklung von Windows 10 Mobile?

via wmpoweruser

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung