Windows 10 Mobile Build 10512 in Vorbereitung

Peter Hryciuk
Windows 10 Mobile Build 10512 in Vorbereitung

Microsoft wird wohl schon in Kürze mit der Windows 10 Mobile Build 10512 eine neue Preview im Insider Programm veröffentlichen. In China ist diese brandneue Version bereits aufgetaucht und könnte schon bald allen Testern zugänglich gemacht werden. Der Sprung von der aktuell verfügbaren Windows 10 Mobile Build 10166 zur Build 10512 wäre natürlich sehr groß und dementsprechend sind die Erwartungen an Neuerungen auch sehr hoch. Eigentlich hatte Microsoft geplant in der vergangenen Woche eine neue Preview Build von Windows 10 Mobile zu veröffentlichen. Die bereits aufgetauchte Windows 10 Mobile Build 10240 hatte aber einen gravierenden Fehler und konnte nicht verteilt werden.

Windows 10 Mobile Build 10512

Die Windows 10 Mobile Build 10512 ist in China bereits im Umlauf und wurde mit einem ersten Bild bestätigt. Dort wird das Update aktuell anscheinend an erste interne Tester verteilt. Die Testphase dieser Build vor der Veröffentlichung im Insider Programm könnte also schon laufen. Sollten keine groben Fehler auftauchen, könnte diese Version schon in Kürze an die ersten normalen Tester verteilt werden. Es ist aktuell leider weder bekannt, zu welchem Zeitpunkt wir mit einem Release rechnen können, noch welche Neuerungen diese Build bringt. Klar ist, dass die Änderungen der Build 10240 dort enthalten sein werden. Wirklich viel war das aber auch nicht.

windows-10-mobile-technical-preview-build-10512-china

Microsoft hat kürzlich bereits bestätigt, dass der Funktionsumfang von Windows 10 Mobile bereits feststeht und ab sofort nur noch Optimierungen und Fehlerbehebungen umgesetzt werden. Mit der Build 10240 wurde z.B. die Möglichkeit des Aufladens des Smartphones im ausgeschalteten Zustand hinzugefügt und die Performance sowie Stabilität deutlich verbessert. Mit der Windows 10 Mobile Build 10512 könnte es in der Hinsicht weitere Optimierungen geben. Wichtig ist aber auch, dass keine neuen Fehler integriert werden. Teilweise waren die Previews bei einigen Testern auf den eigentlich unterstützten Lumia-Modellen nicht zugänglich. Demnach sind wir schon sehr gespannt, was uns genau mit der Windows 10 Mobile Build 10512 erwartet. Zu lange dürfte die neue Version nicht mehr auf sich warten lassen.

Was erwartet ihr euch von der Windows 10 Mobile Build 10512?

Quelle: ithome via wmpoweruser

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung