Windows 10 Mobile Build 10532 im internen Test

Peter Hryciuk

Mit der Windows 10 Mobile Build 10532 wird intern bei Microsoft bereits eine neuere Version des mobilen Betriebssystems genutzt und getestet. Erst vor wenigen Tagen hatte Microsoft die Build 10512 veröffentlicht und Windows Insidern zum Download bereitgestellt. Das Unternehmen will die Entwicklung zukünftig forcieren, damit man den angedachten Termin zum Release auch halten kann. Aktuell ist aber weiterhin unklar, wann genau Windows 10 Mobile erscheint. Die Preview hat ein offizielles Ablaufdatum vom 1. Oktober.

Windows 10 Mobile Build 10532 im internen Test

Windows 10 Mobile Build 10532

Gabe Alu hat gestern bei Twitter bestätigt, dass intern bei Microsoft bereits die Windows 10 Mobile Build 10532 genutzt wird. Nach dem Release der Build 10512 war der Fortschritt in der Entwicklung zwar zu sehen, Microsoft hat aber einige neue Fehler eingebaut, die teilweise wichtige Funktionen außer Kraft setzen. Wirklich viele Details zur neuen Build 10532 wurden nicht genannt. Klar ist aber, dass diese Build nicht sofort im Insider Programm zum Download angeboten wird. Es könnte also noch einige Tage dauern, bis wir eine neue Version erhalten, die eventuell ohne Fehler kommt.

Mit dem Archos 50 Cesium wurde bereits das erste Windows 10 Mobile Smartphone angekündigt, welches aber erst im November erscheint. Heute haben sich die Lumia 950 und Lumia 950 XL Smartphones auf ersten Pressebildern gezeigt und einige neue Details enthüllt. Die Präsentation wird im Oktober erwartet. Spätestens im November, frühestens aber im Oktober dürfte Windows 10 Mobile finalisiert werden.

Die Erwartungen an Windows 10 Mobile sind sehr groß und es macht auch den Anschein, als ob nun auch wieder mehr Hersteller Interesse an dem Betriebssystem haben. Microsoft hat aber auch schon angekündigt, dass das Unternehmen weiterhin Smartphones mit Windows 10 Mobile bauen wird, selbst wenn andere Hersteller kein Interesse haben. Durch den einheitlichen Windows 10 Store haben definitiv mehr Nutzer Interesse an Apps und das könnte wiederum Entwickler dazu bringen, weitere Apps zu liefern.

Wie gefällt euch Windows 10 Mobile bisher?

via wmpoweruser

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung