Windows 10 Mobile: Continuum nur mit zwei Prozessoren möglich

Peter Hryciuk 1

Microsoft hat mit Windows 10 Mobile auch die Windows Continuum für Smartphones Funktion eingeführt, mit der das Lumia 950 und Lumia 950 XL zu einem Desktop-PC werden können. Benötigt wird dazu das Display Dock, welches man aktuell beim Vorbestellen des Lumia 950 XL kostenlos bekommt. Auf der Sonderseite „Continuum for Phones“ werden nun erstmals die technischen Voraussetzungen für Smartphones genannt, die benötigt werden, um Windows Continuum auf einem Smartphone nutzen zu können. Dabei beschränkt sich Microsoft auf nur zwei Prozessoren von Qualcomm. Lumia 950 XL mit kostenlosem Display Dock vorbestellen *

Windows 10 Mobile: Continuum nur mit zwei Prozessoren möglich

Windows Continuum für Smartphones: Technische Voraussetzungen

Microsoft selbst hat sich immer recht stark zurückgehalten, wenn es um Informationen zu den technischen Voraussetzungen von Windows Continuum für Smartphones geht. Nun enthüllt die Support-Seite alle Details und bestätigt die Vermutung, dass nur zwei Prozessoren von Qualcomm für diese Funktion vorgesehen sind. Einmal der Snapdragon 808, der im Lumia 950 verbaut ist, und einmal der Snapdragon 810, der im Lumia 950 XL zum Einsatz kommt. Nur mit diesen beiden Prozessoren kann die Funktion genutzt werden. Genau deswegen ist auch das Acer Jade Primo mit einem Snapdragon 808 Prozessor ausgestattet. Zu günstig können neue Windows 10 Mobile Smartphones also gar nicht werden, da der Prozessor die Preisklasse bestimmt - und der ist nun einmal High-End.

Diese Windows 10 Phones unterstützen Continuum

Neue Windows 10 Mobile Smartphones müssen zudem mindestens 2 GB RAM, 16 GB internen Speicher und WiFi 802.11n Dual-Band sowie Bluetooth 4.0 besitzen. Ein microSD-Slot ist nicht unbedingt nötig. Es reicht zudem ein USB 2.0 Anschluss. Abgesehen von den Prozessoren sind die Anforderungen an Windows Continuum also nicht zu hoch. Es bleibt trotzdem eine Funktion für Flaggschiff-Smartphones. Günstigere Modelle für die Mittelklasse wird es damit wohl leider nicht geben. Mit dem Surface Phone könnte die Continuum Funktion auf Intel-Prozessoren ausgeweitet werden.

Was sagt ihr zur Beschränkung der Funktion auf High-End-Modelle?

Quelle: Microsoft via liliputing

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung