Windows 10 (Mobile): "Threshold 2" Herbst-Update soll fertig sein - Release am 12. November erwartet

Peter Hryciuk

Microsoft soll laut neusten Informationen die Entwicklung des Windows 10 und Windows 10 Mobile „Threshold 2“ Herbst-Updates abgeschlossen haben. Die Veröffentlichung wird nun am 12. November erwartet. Der Termin dürfte allen Xbox One Nutzern bekannt vorkommen. An dem Tag wird auch Windows 10 mit einer neuen User-Dashboard-Experience versorgt. Um die Nutzung der neuen Funktionen auf allen Windows 10 Geräten zu gewährleisten, wäre eine Veröffentlichung mit den vielen Änderungen an dem Tag absolut realistisch. Offiziell bestätigt wurde der Termin bisher aber noch nicht.

Windows 10 (Mobile): "Threshold 2" Herbst-Update soll fertig sein - Release am 12. November erwartet

Windows 10 „Threshold 2“ Herbst-Update

Der Release des Windows 10 „Threshold 2“ Herbst-Updates wurde zunächst am 2. und dann am 10. November erwartet. Aller guten Dinge sind drei und nun soll es wohl doch der 12. November werden. Es könnte einer der größten Update-Tage von Microsoft seit langer Zeit werden. Mit dem Release von Windows 10 Ende Juli mussten einige Funktionen zurückgestellt werden, die eigentlich geplant waren, aber dann doch nicht rechtzeitig umgesetzt werden konnten. Diese werden nun zumindest zum Teil im Herbst-Update vorhanden sein. Die Erweiterungen für den Edge Browser werden aber erst 2016 erwartet. Microsoft will dort eine sichere Lösung entwickeln, versteht aber wohl nicht die Wichtigkeit dieser Funktion. Nur so wird mehr Nutzer für den Browser gewinnen können. Erst vor wenigen Tagen hat Microsoft die Insider Preview Build 10576 veröffentlicht. Die finale „Threshold 2“ Version soll die Build 10586 besitzen.

Microsoft wird mit dem „Threshold 2“ Herbst-Update die Versionen von Windows 10 und Windows 10 Mobile mit der Build 10586 angleichen. Die Version soll sowohl für PCs als auch für Smartphones gelten. Provider sollen diese neue Version bereits in dieser Woche erhalten, um Updates für vorhandene Lumia-Smartphones vorzubereiten. Die Verteilung der Updates soll aber frühestens im Dezember beginnen. Es wird sehr interessant sein zu sehen, wie gut die finale Version von Windows 10 Mobile dann wirklich läuft. Zuletzt hatte man sogar noch neue Fehler in Insider Previews integriert.

Am 12. November beginnt zudem der Verkauf des Surface Pro 4 in Deutschland. Die neuen Besitzer des Windows 10 Tablets werden sich die neuste Version also direkt installieren können. Auf die Lumia 950 Smartphones werden wir noch bis zum 4. Dezember warten müssen.

Surface Pro 4 mit 10% Studentenrabatt kaufen *

Was erwartet ihr euch vom Windows 10 „Threshold 2“ Herbst-Update?

via windowscentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung