Windows 10 Mobile: Win32 Desktop-Programme bald auf Smartphones?

Peter Hryciuk 1

Microsoft steht aktuell vor der Überlegung, ob man Windows 10 Mobile zukünftig um Win32-Programme für den Desktop erweitern könnte, wenn das Smartphone mit Continuum als PC genutzt wird. Damit würde Microsoft das Smartphone tatsächlich in einen vollwertigen Windows-PC verwandeln, müsste dafür aber erneut auf andere Hardware setzen. Win32-Programme laufen nämlich nicht auf den bisher genutzten ARM-Prozessoren – Windows 10 Mobile hingegen schon.

Windows 10 for Phones.

Windows 10 Mobile: Continuum mit Win32-Programmen möglich?

Wer sich ein Lumia 950 oder Lumia 950 XL bestellt hat, wird sicher auch die Windows Continuum Funktion mit dem Display Dock ausprobieren wollen. Microsoft ermöglicht nämlich erstmals, dass man das Smartphone als PC verwenden kann. Dazu können am Display Dock mehrere USB-Geräte und externe Monitore angeschlossen werden. So lässt sich auf dem Monitor ein Desktop darstellen, der ein Startmenü besitzt und der sich mit der Maus und Tastatur bedienen lässt. Universal-Apps können so in Fenstern ausgeführt werden, wie man es von seinem PC kennt.

Lumia 950 XL mit kostenlosem Display Dock vorbestellen *

Der Nachteil an der Lösung ist, dass man auf den Windows Store und ARM-Apps beschränkt ist. Es lassen sich also nur bestimmte Anwendungen ausführen, die für diesen Modus optimiert sind. Nun steht Microsoft aber vor der Überlegung, ob man Windows Continuum auf Smartphones nicht auch auf Win32-Programme ausweiten könnte. So ließen sich normale Anwendungen, die wir von unseren PCs kennen, direkt auf dem Smartphone ausführen, wenn dieses mit einem Display Dock als PC genutzt wird. Die Einschränkungen würden fallen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden.

Nur mit Intel-Prozessoren

Um diese Funktion aber wirklich unter Windows 10 Mobile zu ermöglichen, müsste Microsoft erneut auf andere Prozessoren wechseln, nämlich auf die x86-SoCs von Intel. Genau diese Prozessoren sind seit einiger Zeit auch für das gestern aufgetauchte Surface Phone im Gespräch. Es wäre also durchaus eine große Überraschung, wenn das Surface Phone dann tatsächlich als echter PC an einem Monitor genutzt werden könnte. Zusammen mit dem Design der Surface-Tablets hätte Microsoft erneut ein interessantes Produkt in der Pipeline.

Würdet ihr ein Windows 10 Mobile Smartphone kaufen, welches als echter PC genutzt werden kann?

via wmpoweruser

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung