Welche Windows 10 Phones unterstützen Continuum? – Diese hier

Robert Schanze 2

Mit Continuum von Microsoft könnt ihr Windows 10 Phones wie einen PC bedienen, wenn ihr Bildschirm, Tastatur und Maus anschließt. Wir zeigen euch, welche Phones die Funktion Continuum unterstützen und wie die Systemanforderungen sind.

Continuum für Windows 10 Phones.

Mit der Continuum-Funktion könnt ihr Windows 10 Phones an einen Bildschirm mit Maus und Tastatur verbinden und sie wie einen Desktop-PC mit Windows 10 nutzen. Tastenkombinationen wie Strg + C und Strg + V funktionieren auch. Außerdem könnt ihr auf dem Bildschirm arbeiten und parallel das Phone mit Windows 10 Mobile bedienen.

Continuum für Windows 10 Phones – Systemanforderungen

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

Folgende Systemanforderungen müssen erfüllt sein, damit Windows 10 Phones Continuum unterstützen: Laut Microsoft sind drei Prozessoren von Qualcomm erlaubt – der Qualcomm MS8952, Qualcomm MS8992 und der Qualcomm MS8994:

  • Qualcomm MS8952 – Qualcomm 617: Octacore-Prozessor mit bis zu 1,5 GHz Taktrate, bestehend aus 8x ARM Cortex A53, und Adreno 405 GPU.
  • Qualcomm MS8992 – Qualcomm 808: Hexacore-Prozessor mit 2 GHz Taktrate, bestehend aus 2x ARM Cortex-A57 und 4x ARM Cortex-A53, und Adreono 418 GPU.
  • Qualcomm MS8994 – Qualcomm 810: Octacora-Prozessor bis zu 2 GHZ, bestehend aus 4x ARM Cortex A57 und 4x ARM Cortex A53, und Adreono 430 GPU.

Des Weiteren braucht ihr mindestens ein Display mit HD-Auflösung, 2 GB RAM, 16 GB internen Speicher sowie USB 2.0, den WLAN-Standard 802.11n Dual-Band, Bluetooth 4.0 und Miracast.

Während der Qualcomm 808 und 810 Highend-Modelle bedient, ist der Qualcomm 617 auch für Mittelklasse-Smartphones gedacht. Low-End-Modelle werden Continuum wohl kein Continuum haben, da die Funktion anscheinend sehr viel CPU-Power benötigt.

Systemanforderungen Minimum Außerdem Empfohlen
Prozessor (CPU) Qualcomm MS8952, MS8992, MS8994 Dual-SIM-Unterstützung
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB RAM für Phones mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel 3 GB RAM für Phones mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel
Speicherkapazität 16 GB interner Speicher
USB USB 2.0, USB Dual-Role-Unterstützung für Kabel-Verbindung per Dock USB 3.0, am besten USB Typ C
WLAN 802.11n Dual-Band 802.11ac Dual-Band mit 2×2 Antennen
Bluetooth Bluetooth 4.0
Miracast Unterstützt Windows 10 Miracast-Erweiterungen
microSD optional microSD-Karten-Support

Quelle: Microsoft

Welche Smartphones da übrig bleiben, seht ihr im nächsten Abschnitt.

Welche Windows 10 Phones unterstützen Continuum? – Diese hier

Nach Microsofts Systemanforderungen unterstützen folgende Windows 10 Phones Continuum:

Die Tabelle wird von uns aktualisiert, wenn weitere Modelle bekannt sind.

Lumia 950 XL mit kostenlosem Display-Dock kaufen*

Was ihr zu Windows 10 Mobile wissen solltet:

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung