Microsoft: Windows 10 auf über 400 Millionen Geräten im Einsatz

Peter Hryciuk

Microsoft hat heute im Rahmen der Ignite-Konferenz offiziell verkündigt, dass Windows 10 auf über 400 Millionen Geräten genutzt wird. Das Ziel von einer Milliarde Windows-10-Geräte bis 2018 ist in weiter Ferne.

Microsoft verkündet neue Zahlen zu Windows 10

Endlich gibt es wieder neue Zahlen, die belegen, dass was wir schon erwartet haben. Die Adoptionsrate von Windows 10 hat sich nach dem Ende des kostenlosen Windows-10-Upgrades abgeschwächt. Microsoft kann nun nur noch darauf hoffen, dass die Nutzer auf Windows 10 umsteigen möchten und dafür bezahlen, oder sich neue Hardware kaufen, die direkt mit Windows 10 kommt. Im Rahmen der Ignite-Konferenz hat das Unternehmen nun verkündet, dass man den Meilenstein von 400 Millionen Windows-10-Geräten erreicht hat.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

Im März hatte Microsoft angegeben, dass Windows 10 auf 207 Millionen Geräten installiert war. Im Mai waren es dann schon über 300 Millionen. Im Juni, kurz vor Ende des kostenlosen Upgrades konnte Microsoft nochmals auf 350 Millionen zulegen. Drei Monate später und ohne kostenloses Upgrade sind es „nur“ 50 Millionen mehr geworden mit über 400 Millionen. Damit hängt Microsoft sehr stark zurück im Zeitplan und könnte die Milliarde deutlich später erreichen – wenn überhaupt.

Ziel: Windows 10 auf einer Milliarde Geräte

Microsofts Ziel liegt natürlich weiterhin darin eine Milliarde Windows-10-Geräte zu erreichen und somit einen höheren Marktanteil als mit Windows 7 zu erreichen. Das ältere Betriebssystem dominiert den Markt weiterhin. Windows 10 Mobile ist zwar noch dabei, Microsoft hat aber schon angegeben, dass dieses Betriebssystem nicht dabei hilft, die nötigen Stückzahlen zu erreichen. Ohne kostenloses Upgrade wird es nach dem einen Jahr als wirklich schwer. Selbst der Meilenstein mit 500 Millionen könnte sich nun Monate hinziehen. Das Unternehmen hat also einen weiten Weg vor sich, plant aber schon einige Updates, um dieses Ziel irgendwann auch zu erreichen.

via petri

Windows 10 USB-Stick bei Amazon kaufen*

Video: Anniversary Update für Windows 10 vorgestellt

Windows 10 Anniversary Update: Neue Features.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung