Microsoft: Windows 10 Hardware-Events von HP, Dell, Asus uvm. im Oktober

Peter Hryciuk

Microsoft wird heute seine neuste Windows 10 Hardware offiziell vorstellen und damit endlich alle Details zu dem Surface Pro 4 2-in-1 Tablet, sowie den neusten Lumia-Smartphones mit Windows 10 Mobile enthüllen. Für die nächsten zwei Wochen hat Microsoft im offiziellen Blog aber noch weitere Hardware-Events von anderen Herstellern angekündigt. In den nächsten zwei Wochen wird es also massig neuer Windows 10-Geräte geben, die vermutlich in den kommenden Wochen und passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen werden.

Microsoft: Windows 10 Hardware-Events von HP, Dell, Asus uvm. im Oktober

Windows 10 Hardware-Events angekündigt

Microsoft macht heute den Anfang und setzt mit dem Surface Pro 4 sowie den Lumia-Smartphones einen Benchmark, an dem sich die Hersteller dann orientieren werden. Bereits morgen wird HP ein Event in Barcelona veranstalten, auf dem neuen Windows 10 Hardware vorgestellt werden soll. Mit dem HP Spectre x2 12 ist bereits vorab ein High-End-Tablet aufgetaucht, welches morgen vorgestellt werden könnte. Am Donnerstag folgt ein Event von Dell in New York. Dort erwarten wir die Präsentation des neuen Dell XPS 12 2-in-1 Tablets mit 4K-Display und High-End-Hardware. Auch dieses Gerät dürfte sich mit dem Surface Pro 4 messen. Es könnte weiterhin die aufgefrischten Dell XPS 13 und XPS 15 Ultrabooks geben. Am Freitag folgt dann Asus in San Francisco. Der taiwanische Hersteller hat eigentlich auf der IFA 2015 bereits seine Windows 10 Hardware vorgestellt. Es wird also interessant sein zu sehen, was uns auf dem Event noch gezeigt wird.

In der nächsten Woche geht es am 12. Oktober direkt weiter mit Acer in Taipeh. Auch Acer hatte seine neuste Hardware bereits auf der IFA 2015 enthüllt. Eventuell wird man nach der Fertigstellung von Windows 10 Mobile weitere Details zum Acer Jade Primo Smartphone enthüllen. Dieses kommt mit Desktop-Dock für Windows Continuum. Am 13. Oktober folgt Toshiba in Tokio. Wirklich viele Details zu neuer Hardware von diesem Hersteller gibt es aktuell noch nicht. Am Montag dem 19. Oktober könnte es mit Lenovo in San Francisco hingegen wieder richtig spannend werden. Das Lenovo Yoga 900-13 geistert seit einigen Wochen durch die Gerüchteküche und hat sich bereits in ersten Leaks gezeigt. Eventuell wird es nun endlich vorgestellt, nachdem die IFA 2015 scheinbar nicht die richtige Bühne für dieses schlanke High-End-Ultrabook war.

Die kommenden Wochen werden im Hinblick auf neue Windows 10-Hardware von vielen verschiedenen Herstellern richtig spannend. Wir werden natürlich zeitnah über alle Vorstellungen berichten.

Plant ihr in diesem Jahr noch den Kauf eines neuen Windows 10-Geräts?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung