zu Windows 10

  • Windows 10: Microsoft nennt Preis für Upgrade nach dem 29. Juli 2016
    windows

    Windows 10: Microsoft nennt Preis für Upgrade nach dem 29. Juli 2016

    Microsoft hat heute im offiziellen Blog angegeben, dass mittlerweile über 300 Millionen aktive Windows 10-Geräte im Umlauf sind und genutzt werden. Die schnelle Adoption des Betriebssystems ist natürlich auch dem kostenlosen Upgrade zu verdanken, welches Windows 7- und Windows 8.1-Nutzer für ein Jahr nach dem Release zur Verfügung gestellt wurde. Nun nähern wir uns langsam aber sicher dem Ende des Angebots und somit...
    Peter Hryciuk 4
  • Microsoft Edge: Browser erhält Wischgesten und WOFF 2.0-Unterstützung in Windows 10
    windows

    Microsoft Edge: Browser erhält Wischgesten und WOFF 2.0-Unterstützung in Windows 10

    Der neue Microsoft Edge-Browser in Windows 10 und Windows 10 Mobile soll schneller und komfortabler werden. Microsoft wird den Browser deswegen mit dem kommenden Anniversary Update um neue Funktionen erweitern. Zunächst einmal werden die vom Internet Explorer aus Windows 8 bekannten Wischgesten wieder eingeführt. Durch die Unterstützung von WOFF 2.0 sollen Webseiten zudem deutlich schneller geladen werden.
    Peter Hryciuk 2
  • Project Centennial: Microsoft stellt erste Win32-Programme in den Windows Store
    windows

    Project Centennial: Microsoft stellt erste Win32-Programme in den Windows Store

    Microsoft geht mit gutem Beispiel voran und hat erste Win32-Programme in den Windows Store gestellt, die mit dem Desktop App Converter unter dem Project Centennial umgewandelt wurden. Wenn man viele Entwickler für diese Methode der Konvertierung von normalen Programmen gewinnen möchte, sollte man natürlich auch selbst damit anfangen. Es handelt sich bisher aber nur um kleine Standardprogramme, die man auf jedem...
    Peter Hryciuk
  • Microsoft: Cortana in Windows 10 nur noch mit Bing und Edge-Browser
    windows

    Microsoft: Cortana in Windows 10 nur noch mit Bing und Edge-Browser

    Cortana ist zu einem der wichtigsten Bestandteile von Windows 10 geworden und bekommt immer mehr Funktionen von Microsoft spendiert. Um das Sucherlebins besser kontrollieren zu können, hat Microsoft nun eine doch recht ungewöhnliche Ankündigung gemacht, die auch recht dürftig begründet wird. Cortana sucht nur noch mit Bing und öffnet Links auch nur noch im Microsoft Edge-Browser. Damit blockiert man Chrome und...
    Peter Hryciuk
  • Facebook, Messenger und Instagram Apps für Windows 10 veröffentlicht
    windows

    Facebook, Messenger und Instagram Apps für Windows 10 veröffentlicht

    Facebook hat heute endlich die neuen Apps für Windows 10 veröffentlicht und verabschiedet sich damit aus der Beta-Phase. So gibt es ab sofort die finale Version der Facebook-, Messenger- und Instagram-App für Windows 10 im Windows Store zum kostenlosen Download. Damit löst Facebook sein Versprechen ein Windows 10-Apps der eigenen Services bereitzustellen und erfreut damit natürlich alle Windows 10- und Windows 10...
    Peter Hryciuk 2
  • Surface Phone mit neuen Features erst im April 2017 erwartet
    windows

    Surface Phone mit neuen Features erst im April 2017 erwartet

    Microsoft hat sich gestern offiziell zu Windows 10 Mobile bekannt und eine positive Zukunft vorhergesagt, in der auch das Surface Phone eine Rolle spielen dürfte. Das Unternehmen entwickelt neue Smartphones, die für Business-Kunden gedacht sein sollen, während andere Hersteller ebenfalls Geräte auf den Markt bringen könnten, die die weiteren Preisbereiche abdecken. Microsoft lässt sich mit dem Surface Phone aber...
    Peter Hryciuk 1
  • Handoff in Windows 10: Microsoft übernimmt offenbar OS-X-Feature
    apple

    Handoff in Windows 10: Microsoft übernimmt offenbar OS-X-Feature

    Offenbar kopiert Microsoft bei Apple: Die neueste Version von Windows 10 „Redstone“ kommt mit einem Feature, das iOS- sowie OS-X-Nutzern bereits seit einiger Zeit als „Handoff“ bekannt ist und einem besseren Zusammenspiel zwischen Apple-Geräten dient.
    Philipp Gombert 3
  • Microsoft: Windows 10 Mobile wird noch Jahre unterstützt - Ausblick auf die Zukunft
    windows

    Microsoft: Windows 10 Mobile wird noch Jahre unterstützt - Ausblick auf die Zukunft

    Microsoft wird Windows 10 Mobile nicht fallen lassen und sieht in dem Smartphone-Betriebssystem weiterhin eine große Chance, am Markt zu bestehen. Terry Myerson, der zuständige Manager für die Windows- und Geräte-Sparten, hat Microsoft-Partner und -Manager nun über die Zukunft von Windows 10 Mobile informiert.
    Peter Hryciuk
  • Windows 10: Preview Build 14332 für Desktop und Mobile veröffentlicht
    windows

    Windows 10: Preview Build 14332 für Desktop und Mobile veröffentlicht

    Mit der Windows 10 Preview Build 14332 für PCs und Smartphones hat Microsoft eine neue Vorversion des Betriebssystems im Fast Ring des Insider Programms veröffentlicht. Zeitgleich startet die „Bug Bash“-Fehlersuche, mit der Microsoft möglichst viele Fehler und Probleme finden möchte, bevor das Anniversary Update in den nächsten Wochen veröffentlicht wird. Doch es gibt auch neue Funktionen, Fehler und Fehlerbehebungen...
    Peter Hryciuk 4
  • Surface RT: Entwickler möchte Windows 10 Mobile portieren
    windows

    Surface RT: Entwickler möchte Windows 10 Mobile portieren

    Eine Sicherheitslücke im Secure Boot könnte den alten Surface RT- und Surface 2- Tablets von Microsoft mit Windows RT-Betriebssystem neues Leben einhauchen. Ein Entwickler arbeitet aktuell an der Portierung von Windows 10 Mobile und hatte schon Erfolg mit Windows Phone 8.1. Da Windows 10 Mobile durch die Continuum-Funktion einen Desktop besitzt, könnte man das Betriebssystem ohne Probleme auf einem Tablet nutzen und...
    Peter Hryciuk 1
  • Surface Phone: Snapdragon 830 und bis zu 8 GB RAM erwartet
    windows

    Surface Phone: Snapdragon 830 und bis zu 8 GB RAM erwartet

    Das kommende Surface Phone von Microsoft könnte eines der leistungsstärksten Smartphones auf dem Markt werden. Laut den neusten Informationen von Forbes soll das Smartphone nicht nur mit dem Snapdragon 830-Prozessor der nächsten Generation kommen, sondern auch mit bis zu 8 GB RAM ausgestattet sein. Damit würde man die Android-Konkurrenz, die bisher auf maximal 6 GB RAM setzt, nochmals übertrumpfen. Gut möglich...
    Peter Hryciuk 2
  • Windows 10: Preview Build 14328 für PC und Mobile mit extrem vielen Neuerungen
    windows

    Windows 10: Preview Build 14328 für PC und Mobile mit extrem vielen Neuerungen

    Microsoft hat mit der Preview Build 14328 für Windows 10 heute wie angekündigt noch in dieser Woche eine neue Vorversion des Betriebssystems im Insider Programm veröffentlicht. Die neue Preview steht aber nicht nur für Windows 10-PCs zum Download, sondern auch für Smartphones. Windows 10 Mobile wird nämlich auch aktualisiert, damit einige Funktionen mit dem PC funktionieren. Besonders die Informationen vom Smartphone...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10 Mobile: Build 14327 mit "Messaging Everywhere"-Funktion veröffentlicht
    windows

    Windows 10 Mobile: Build 14327 mit "Messaging Everywhere"-Funktion veröffentlicht

    Microsoft hat soeben die neue Windows 10 Mobile Preview Build 14327 im Fast Ring des Insider Programms veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Als wichtigste neue Funktion wird endlich „Messaging Everywhere“ integriert. Cortana kann zudem einige neue Sprachen sprechen und es gibt natürlich auch erneut einige Fehlerbehebungen, die die Smartphone-Version des Betriebssystems weiter optimiert.
    Peter Hryciuk
  • Windows 10: Kostenloses Upgrade nur noch 100 Tage verfügbar
    windows

    Windows 10: Kostenloses Upgrade nur noch 100 Tage verfügbar

    Seit gut neun Monaten können Windows 7- und Windows 8.1-Nutzer das Windows 10 Upgrade kostenlos durchführen und so auf die neuste Version des Betriebssystems aktualisieren. Wer diese Gelegenheit noch nicht genutzt hat, hat ab heute noch genau 100 Tage Zeit, um das Upgrade in Anspruch zu nehmen. Danach dürfte Windows 10 als Upgrade nur noch kostenpflichtig möglich sein. Windows 10 ist zudem Voraussetzung für das kommende...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10: Preview Build 14327 durch Probleme gestrichen
    windows

    Windows 10: Preview Build 14327 durch Probleme gestrichen

    Microsoft hat im letzten Moment die Preview Build 14327 von Windows 10 für das Insider Programm kurz vor der Veröffentlichung gestrichen und wird diese Version nun nicht mehr anbieten. Vielmehr möchte das Unternehmen noch diese Woche eine berichtigte Version veröffentlichen- wenn alles klappt. Fast täglich muss Gabe Aul die Community vertrösten und angeben, dass es heute keine neue Preview geben wird. Neue Funktionen...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10 Mobile: Add-ons für Apps geplant
    windows

    Windows 10 Mobile: Add-ons für Apps geplant

    Microsoft wird mit dem kommenden Redstone-Update für Windows 10 Mobile auch die Möglichkeit von Add-ons für Apps einführen. Damit könnten Entwickler im Nachhinein Funktionen integrieren und kostenpflichtige Erweiterungen anbieten. Gesichtet wurde die neue Funktion bereits in internen Builds, die nur von Microsoft genutzt werden. Erweiterungen für Apps könnten Entwicklern neue Möglichkeiten bieten, die man auch...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10 Mobile mit Snapdragon 830-Unterstützung
    windows

    Windows 10 Mobile mit Snapdragon 830-Unterstützung

    Microsoft hat auf seiner Sonderseite zu technischen Voraussetzungen für bestimmte Funktionen von Windows 10 Mobile mit dem MSM8998 den bisher noch nicht offiziell vorgestellten Snapdragon 830-Prozessor aufgelistet und diesen somit eigentlich bestätigt. Windows 10 Mobile unterstützt bald nicht nur die 64-Bit-Architektur, sondern auch den Prozessor der nächsten Generation. Vermutet wird der Einsatz im nächsten High-End...
    Peter Hryciuk 5
  • Windows 10 Mobile: Preview Build 14322 mit vielen Neuerungen veröffentlicht
    windows

    Windows 10 Mobile: Preview Build 14322 mit vielen Neuerungen veröffentlicht

    Microsoft hat von Windows 10 Mobile eine neue Insider Preview mit der Build 14322 im Fast Ring des Insider Programms veröffentlicht. Damit werden sehr viele neue Funktionen und Änderungen integriert, die mit dem Anniversary Update von Windows 10 eingeführt werden sollen. Da Microsoft zuletzt keine Version für Smartphones veröffentlichen konnte, zieht man damit jetzt nach.
    Peter Hryciuk
  • MOly W6 PCPhone: 6 Zoll Windows 10 Mobile-Smartphone mit Continuum-Funktion
    windows

    MOly W6 PCPhone: 6 Zoll Windows 10 Mobile-Smartphone mit Continuum-Funktion

    Coship hat mit dem MOly W6 PCPhone ein neues Mittelklasse-Smartphone mit Windows 10 Mobile-Betriebssystem vorgestellt, welches die Continuum-Funktion unterstützt. Das Smartphone lässt sich demnach ohne Probleme an einem größeren Monitor oder Bildschirm als PC verwenden. Das Smartphone platziert sich preislich zwischen dem Lumia 650 und Lumia 950 von Microsoft und macht optisch und technisch durchaus etwas her. Fraglich...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10: Neues Startmenü in kommendem Preview Build für PCs
    windows

    Windows 10: Neues Startmenü in kommendem Preview Build für PCs

    Das kürzlich aufgetauchte überarbeitete Startmenü für Windows 10, welches mit dem Anniversary Update eingeführt wird, kann laut neusten Informationen bereits in der nächsten Insider Preview ausprobiert werden. Windows 10-Nutzer reagieren auf Änderungen am Startmenü recht empfindlich und so möchte Microsoft zunächst einmal austesten, ob die Überarbeitungen auch wirklich sinnvoll sind und gut von den Testern...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10 Mobile: Action Center zukünftig individuell anpassbar
    windows

    Windows 10 Mobile: Action Center zukünftig individuell anpassbar

    Microsoft möchte Windows 10 Mobile weiter optimieren und nimmt sich in einer zukünftigen Preview auch das Action-Center vor, welches hierzulande eher als Info-Center bekannt ist. Gemeint ist damit der Bereich, in dem die Verknüpfungen zu Funktionen angezeigt werden, die man zu sehen bekommt, wenn man die Benachrichtigungsleiste herunterzieht. Microsoft möchte dort etwas Individualität einführen und erlaubt bald...
    Peter Hryciuk 1
  • Windows 10: Build 10586.218 für Desktop und Mobile veröffentlicht
    windows

    Windows 10: Build 10586.218 für Desktop und Mobile veröffentlicht

    Microsoft hat im Rahmen des April Patchdays für Windows 10 und Windows 10 Mobile den Build 10586.218 als kumulatives Update zum Download bereitgestellt. Damit werden sowohl die Desktop- als auch Smartphone-Version von Windows 10 auf den aktuellsten Stand gebracht. Es wurden einige Fehlerbehebungen umgesetzt, die ab sofort als Update eingespielt werden können.
    Peter Hryciuk 1
  • Windows 10: Blue Screen-Fehlermeldung bald mit QR-Code
    windows

    Windows 10: Blue Screen-Fehlermeldung bald mit QR-Code

    Wer Windows nutzt, wird den Blue Screen of Death (BSOD) und dessen teilweise kryptischen Informationen kennen, die man dann handschriftlich in die Suchmaschine tippen muss, um nach Lösungen für das aufgetauchte Problem zu suchen. Microsoft möchte diesen Schritt vereinfachen und die Windows 10 Blue Screen-Fehlermeldung wohl um einen QR-Code erweitern. Damit wären passende Informationen deutlich einfacher zu erreichen...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10: Roadmap enthüllt Termin für Anniversary Update
    windows

    Windows 10: Roadmap enthüllt Termin für Anniversary Update

    Microsoft hat vor wenigen Tagen das Anniversary Update für Windows 10 vorgestellt und einen Release im Sommer versprochen. In einer nun aufgetauchten Roadmap für Windows 10, die sich an Geschäftskunden von Microsoft richtet, wird mit Juli aber ein konkreter Monat genannt. Damit wäre das erste große Update für Windows 10 nur noch gut drei Monate entfernt - wenn alles nach Plan läuft.
    Peter Hryciuk
  • Windows Store: Screenshots enthüllen neues Design
    windows

    Windows Store: Screenshots enthüllen neues Design

    Microsoft könnte mit dem kommenden Windows 10 Anniversary Update auch ein neues Design für den einheitlichen Window Store einführen. Intern wird das neue Aussehen bereits getestet und jetzt sind auch schon erste Screenshots aufgetaucht, die einen ersten Blick auf das neue Design erlauben. Da der Windows Store nicht über das Betriebssystem bestimmt, sondern auf Servern läuft, muss das Design so aber auch nicht umgesetzt...
    Peter Hryciuk
  • Microsoft Edge: Browser stoppt zukünftig Flash-Inhalte
    windows

    Microsoft Edge: Browser stoppt zukünftig Flash-Inhalte

    Der Microsoft Edge Browser wird mit dem Anniversary Update für Windows 10 im Sommer anders mit Flash-Inhalten umgehen und diese pausieren, um unnötiger Werbung und ressourcenfressenden Inhalten den Garaus zu machen. Ziel ist es die Performance des Browsers zu erhöhen, die durch Flash-Inhalte, die nicht im Fokus der Webseite stehen, sonst negativ beeinflusst wird. Die Nutzer sollen so auch mehr Kontrolle erhalten...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10: Preview Build 14316 mit vielen neuen Funktionen veröffentlicht
    windows

    Windows 10: Preview Build 14316 mit vielen neuen Funktionen veröffentlicht

    Microsoft hat soeben den Preview Build 14316 von Windows 10 im Fast Ring des Insider Programms für PCs zum Download veröffentlicht, in dem viele der neuen Funktionen des kommenden Anniversary Updates integriert sind, die während der Build 2016 in der letzten Woche vorgestellt wurden. Damit können die Tester bereits jetzt erste Neuerungen ausprobieren, die eigentlich erst im Sommer für alle Nutzer veröffentlicht...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10 Mobile: Microsoft verspricht dauerhafte Downgrade-Option auf Windows Phone 8.1
    windows

    Windows 10 Mobile: Microsoft verspricht dauerhafte Downgrade-Option auf Windows Phone 8.1

    Die Veröffentlichung von Windows 10 Mobile hat sich Microsoft mit Sicherheit anders vorgestellt. Auch wenn das neue Betriebssystem viele Verbesserungen und Neuerungen mitbringt, gibt es doch erhebliche Probleme, wodurch Nutzer gezwungen sind, wieder auf Windows Phone 8.1 zurückzugehen. Befürchtungen, wonach der Softwarehersteller beim Recovery Tool mittelfristig nur noch Windows 10 Mobile-ROMs anbieten wird, trat Microsoft...
    Thomas Lumesberger
  • Windows 10: Startmenü bekommt Hamburger-Menü und weitere Änderungen
    windows

    Windows 10: Startmenü bekommt Hamburger-Menü und weitere Änderungen

    Microsoft wird mit dem kommenden Anniversary Update für Windows 10 einige größere Änderungen und neue Funktionen einführen, doch es gibt auch Neuerungen für einzelne Bereiche, wie das Startmenü. Dort plant Microsoft ein leicht verändertes Design und Anpassungen am Layout. Veränderungen am Startmenü sind und waren aber immer schon eine heikle Geschichte für das Unternehmen, wodurch man nun nur kleine Schritte...
    Peter Hryciuk
  • Microsoft und Wacom arbeiten an universellem Stylus für Windows 10
    windows

    Microsoft und Wacom arbeiten an universellem Stylus für Windows 10

    Eine der wichtigsten neuen Funktionen im kommenden Anniversary Update für Windows 10 ist die systemweite Windows Ink-Funktion, mit der ein Stylus in so gut wie jeder App sinnvoll verwendet werden kann. Etwas untergegangen ist da die nur nebenbei erwähnte Ankündigung, dass Microsoft und Wacom an einem universellen Stylus arbeiten, der auf jedem Windows 10-Tablet funktionieren soll.
    Peter Hryciuk
  • Microsoft Edge: Adblock-Funktion wird Teil des Browsers (Update)
    windows

    Microsoft Edge: Adblock-Funktion wird Teil des Browsers (Update)

    Der Microsoft Edge Browser kann zumindest in der Insider Preview bereits Erweiterungen installieren und so den Funktionsumfang sinnvoll erweitern. Das Unternehmen plant aber noch viel mehr für den eigenen Browser, denn Microsoft möchte wohl eine native Adblock-Funktion integrieren und bräuchte demnach gar nicht auf die Erweiterungen von beispielsweise Adblock Plus warten. Das könnte eventuell ein Grund dafür...
    Peter Hryciuk 3
  • Windows 10: Benachrichtigungen von Android-Smartphones am PC
    windows

    Windows 10: Benachrichtigungen von Android-Smartphones am PC

    Microsoft hat im Rahmen der Build 2016 das „Notification Center in the Cloud“ offiziell vorgestellt, welches nicht nur mit Windows 10 Mobile- sondern auch mit Android-Smartphones funktioniert. Eine Unterstützung für iOS gibt es nicht, doch schon die Integration von Android in das neue Info-Center sorgt für viel Begeisterung. Man wird aber nicht nur App-Benachrichtigungen empfangen, sondern auch darauf reagieren können...
    Peter Hryciuk 4
  • Halo 5 Guardians: Wird definitiv nicht für Windows 10 erscheinen
    games

    Halo 5 Guardians: Wird definitiv nicht für Windows 10 erscheinen

    Bei all den jüngsten Entwicklungen im Hause Microsoft fragen sich bereits einige Spieler, ob auch das große Xbox One-Flagschiff Halo 5 Guardians seinen Weg auf die Windows 10-PCs finden wird. Phil Spencer hat dies jetzt noch einmal verneint.
    Marco Schabel 1
  • Project Centennial: Desktop App Converter Teil der nächsten Windows 10 Preview
    windows

    Project Centennial: Desktop App Converter Teil der nächsten Windows 10 Preview

    Microsoft hat gestern im Rahmen der Build 2016 das Project Centennial vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen Desktop App Converter, der normale Programme in Universal Windows Platform Apps verwandelt. Diese können dann wie normale Apps unter Windows 10 genutzt und über den Windows Store angeboten werden. Theoretisch könnten so über 16 Millionen neue Apps entstehen.
    Peter Hryciuk 1
  • Microsoft: Windows 10 Mobile liegt 2016 nicht im Fokus
    windows

    Microsoft: Windows 10 Mobile liegt 2016 nicht im Fokus

    Microsoft hat gestern die Build 2016 mit einer teilweise sehr spannenden Keynote eröffnet und in über zwei Stunden die Zukunft von Windows 10, der Xbox One, HoloLens und den Bots aufgezeigt. Aufmerksame Zuschauer haben aber auch gemerkt, dass ein Thema im Grunde komplett ignoriert wurde: Windows 10 Mobile. Ein Lumia-Smartphone wurde für wenige Sekunden zur Demonstration der neuen Skype-App genutzt, doch wenn sonst...
    Peter Hryciuk 1
  • Xbox One: Ab Sommer als DevKit, mit Cortana und mit Hintergrundmusik
    games

    Xbox One: Ab Sommer als DevKit, mit Cortana und mit Hintergrundmusik

    Microsofts aktuelle Konsole, die Xbox One, wird im Sommer mit einem der wohl größten Updates ihrer Geschichte ausgestattet. Ab dann wird es nämlich unter anderem möglich sein, das System als DevKit zu nutzen und Hintergrundmusik abzuspielen.
    Marco Schabel 18
  • Windows 10: Anniversary Update angekündigt - Neue Funktionen im Überblick
    windows

    Windows 10: Anniversary Update angekündigt - Neue Funktionen im Überblick

    Microsoft hat soeben das Windows 10 Anniversary Update angekündigt, welches bisher als Redstone 1-Update bekannt war. Die neue Version wird im Sommer als kostenloses Update verteilt und es werden viele neue Funktionen eingeführt, die wir euch in diesem Artikel vorstellen. Auf der Bühne wurden nur einige Demos gezeigt, doch sobald die neuen Previews im Insider Programm veröffentlicht werden, kann man mehr ins Detail...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10: Redstone-Update Version 1607 im Juli mit neuem Info-Center-Design
    windows

    Windows 10: Redstone-Update Version 1607 im Juli mit neuem Info-Center-Design

    Heute beginnt um 17:30 die Build 2016 und somit die wichtigste Veranstaltung von Microsoft in diesem Jahr. Noch bevor das Event startet, sind interessante Informationen zum kommenden Redstone-Update für Windows 10 aufgetaucht, die Microsoft heute Abend eventuell bestätigen könnte. In einem Dokument, welches eigentlich die Xbox One betrifft, wurde nämlich der Termin für den Release des ersten großen Updates für...
    Peter Hryciuk 1
  • Windows 10: Redstone-Update soll Apples Handoff-Funktion bringen
    windows

    Windows 10: Redstone-Update soll Apples Handoff-Funktion bringen

    Die Build 2016 steht vor der Tür und somit tauchen auch immer mehr Gerüchte um neue Funktionen auf, die in Windows 10 mit dem Redstone-Update integriert werden sollen. Laut einem neuen Bericht plant Microsoft die Synchronisation zwischen Windows 10-Geräten deutlich zu optimieren und somit das Weiterarbeiten an jedem beliebigen Gerät an der gleichen Stelle, wo man aufgehört hat, zu ermöglichen. Diese Funktion kennt...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10 Build 14295: Neue Preview für PC und Mobile zum Download
    windows

    Windows 10 Build 14295: Neue Preview für PC und Mobile zum Download

    Mit der Windows 10 Build 14295 hat Microsoft nur wenige Tage nach der Build 14291 eine neue Preview im Fast Ring des Insider Programms veröffentlicht. Diese Version steht erneut für Windows 10-PCs und Windows 10 Mobile-Smartphones zum Download bereit. Es werden also beide Systeme auf dem gleichen Stand gehalten. Die neue Windows 10 Build 14295 behebt viele Fehler, die sich in den letzten Vorversionen eingeschlichen...
    Peter Hryciuk 2
  • Microsoft: Skype Universal-App für Windows 10 angekündigt
    windows

    Microsoft: Skype Universal-App für Windows 10 angekündigt

    Laut den letzten Gerüchten wollte Microsoft mehr Geld in die Entwicklung von der eigenen Skype-App stecken und setzt das nun auch tatsächlich um. Statt Slack für mehrere Milliarden Dollar zu kaufen, wollten die Chefs die Mittel lieber in die Entwicklung einer Anwendungen investieren. Heute hat Microsoft die neue Skype Universal-App für Windows 10 angekündigt, die in Kürze zunächst im Insider Programm für Tester...
    Peter Hryciuk 1
  • Windows 10 Redstone: Systemweites Radialmenü für Stifte in Apps geplant
    windows

    Windows 10 Redstone: Systemweites Radialmenü für Stifte in Apps geplant

    Microsoft wird in Windows 10 Redstone die Eingabe mit dem Stift in Apps und Programmen erweitern, indem man eine API integriert, auf die alle Entwickler zugreifen und so das bekannte Radialmenü von OneNote in jeder App nutzen können. Damit könnten gut nutzbare Funktionen mit dem Stift in deutlich mehr Anwendungen zum Einsatz kommen und die Nutzer von Surface-Tablets hätten noch mehr Gründe den Stylus anständig...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10: Update KB3140741 mit Stabilitätsverbesserungen veröffentlicht
    windows

    Windows 10: Update KB3140741 mit Stabilitätsverbesserungen veröffentlicht

    Microsoft hat für Windows 10 mit dem Update KB3140741 eine unplanmäßige Aktualisierung des Betriebssystems veröffentlicht, welche als einzelnes Update installiert wird und nicht Teil des sonst deutlich größeren monatlichen kumulativen Updates für Windows 10 ist. Wirklich viele Details zum Update sind nicht bekannt, denn Microsoft gibt nur wenige Informationen preis, was mit dem Update verbessert wird.
    Peter Hryciuk 1
  • Microsoft Edge: Adblock Plus-Erweiterung verzögert sich etwas
    windows

    Microsoft Edge: Adblock Plus-Erweiterung verzögert sich etwas

    Microsoft hat in der neusten Preview Build 14291 von Windows 10 endlich die Möglichkeit zur Installation und Nutzung von Erweiterungen im Microsoft Edge-Browser integriert und nun wollen die Tester natürlich auch direkt die wichtigsten Add-ons verwenden. Microsoft selbst hat bisher drei Erweiterungen veröffentlicht, doch die meisten Nutzer warten auf das Adblock Plus-Plugin, welches sich aber durch Microsoft wohl...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10 Redstone: Microsoft wird Backup zu OneDrive ermöglichen
    windows

    Windows 10 Redstone: Microsoft wird Backup zu OneDrive ermöglichen

    Microsoft wird in Windows 10 Redstone die Backup-Funktion zur Sicherung von Daten erweitern und den eigenen Cloud-Service OneDrive in den Fokus rücken. In der geleakten Windows 10 Build 14278, die nicht offiziell zum Download bereitgestellt wurde, ist die Funktion erstmals aufgetaucht. Damit könnte man wie unter Windows 10 Mobile einen neuen Windows 10-PC direkt über die Cloud einrichten und müsste Einstellungen...
    Peter Hryciuk 1
  • Windows 10 Mobile: Keine zweite Upgrade-Welle mit neuen Smartphones geplant
    windows

    Windows 10 Mobile: Keine zweite Upgrade-Welle mit neuen Smartphones geplant

    Microsoft verteilt seit zwei Tagen das Windows 10 Mobile-Upgrade für ältere Windows Phone 8.1-Smartphones und das Feedback der ersten Nutzer ist durchaus sehr positiv. Die Liste mit Smartphones, die veröffentlicht wurde, wird aber auch tatsächlich die finale Liste mit Geräten bleiben, die das Upgrade auf Windows 10 Mobile erhalten. Microsoft plant keine zweite Upgrade-Welle, in der weitere Lumia-Modelle versorgt...
    Peter Hryciuk 11
  • Windows 10 (Mobile) Build 14291: Preview mit Edge-Erweiterungen uvm. veröffentlicht
    windows

    Windows 10 (Mobile) Build 14291: Preview mit Edge-Erweiterungen uvm. veröffentlicht

    Microsoft hat heute die Windows 10 Build 14291 Insider Preview für PCs und Smartphones im Fast Ring für Windows Insider zum Download bereitgestellt. Damit führt das Unternehmen neue Funktionen ein, die in erster Linie den Microsoft Edge-Browser und die Maps-App betreffen und mit dem Redstone-Update in einigen Wochen umgesetzt werden. Endlich lassen sich nämlich auch Erweiterungen im Edge-Browser nutzen.
    Peter Hryciuk