Samsung: Zwei neue Tablets mit Windows 10 zur CES 2017 erwartet

Thomas Lumesberger

Tablets mit Windows 10 liegen im Moment im Trend und Samsung will das ausnutzen. Auf der CES 2017 soll der südkoreanische Hersteller angeblich zwei neue Tablets mit Windows 10 vorstellen.

SamMobile wurden Informationen über zwei vermeintliche Samsung-Tablets mit Windows 10 zugespielt. Die Informationen sind noch unbestätigt und daher mit Vorsicht zu genießen. Allzu lange müssen wir auf eine offizielle Bestätigung allerdings ohnehin nicht mehr warten, da die Geräte schon auf der CES 2017 vorgestellt werden sollen. Die Consumer Electronics Show findet zwischen 5. und 8. Januar 2017 in Las Vegas statt.

Das erste Tablet trägt die Modellnummer SM-W720 und deutet damit auf einen potenziellen Nachfolger des Galaxy TabPro S hin. Vermeintliche Spezifikationen gibt es allerdings keine. Da das Galaxy TabPro S mit einem Intel-Core-M-Prozessor, 256 GB großer SSD und 8 GB Arbeitsspeicher ausgestattet ist, werden die Spezifikationen des Nachfolgers vermutlich ähnlich ausfallen beziehungsweise eine Verbesserung mitbringen. Inhalte werden beim TabPro S auf einem Super-AMOLED-Display mit einer Diagonale von 12 Zoll und einer Auflösung von 2.160 x 1.440 Pixel angezeigt.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Samsung Galaxy A51: So erwachsen sieht die neue Handy-Mittelklasse aus

Das zweite Samsung-Tablet von dem SamMobile spricht trägt die Modellnummer SM-W620. Hier fehlen ebenfalls die Spezifikationen, allerdings gehen die Kollegen von einer etwas kleineren und abgespeckten Variante des SM-W720 aus.

Quelle: SamMobile

Hinweis: Das Artikelbild zeigt das Galaxy TabPro S. 

Samsung Galaxy TabPro S bei Amazon kaufen *

Windows 10: Mixed Reality vereint virtuelle und reale Welten.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung