Windows 10 Build 10056 Screenshots zeigen einige Anpassungen am Design

Peter Hryciuk
Windows 10 Build 10056 Screenshots zeigen einige Anpassungen am Design

Mit der Windows 10 Build 10056 ist eine neue interne Vorversion des kommenden Betriebssystems aufgetaucht, die sich erstmals auf einigen Screenshots zeigt und neue Anpassungen am Design enthüllt. Während die Windows 10 Build 10051 von WZor noch zum Download angeboten wurde, ist die Build 10056 bisher nicht erhältlich. Im Grunde sind die Anpassungen aber auch minimal. Demnach dürfte die Wahrscheinlichkeit der Bereitstellung eines Downloads sehr gering sein. In der nächsten offiziellen Technical Preview dürften sich diese Anpassungen aber wiederfinden. Microsoft hat in der Build in jedem Fall auf das Feedback der Nutzer gehört und Änderungen umgesetzt.

Windows 10 Build 10056 Screenshots

Windows 10 Build 10056 Screenshots_wzr_02

Die auffälligste Neuerung in der Windows 10 Build 10056 ist das überarbeitete Design des Papierkorbs. Dieser wirkt nun etwas moderner und ansehnlicher. Scheinbar gab es von den Testern genug Feedback, damit Microsoft das Aussehen überarbeitet. Ob dieses Design aber jedem Nutzer gefällt, ist natürlich eine andere Frage. Uns in jedem Fall schon.

Die nächste Änderung gibt es im Startmenü, denn mit der Windows 10 Build 10056 kann man die Größe verändern. Im Titelbild ist sehr gut zu sehen, dass nun deutlich mehr Kacheln gleichzeitig angezeigt werden können, während man bisher scrollen musste. So bekommt man einen deutlich besseren Überblick über die Windows Apps.

Windows 10 Build 10056 Screenshots_wzr_05

Weiterhin hat Microsoft in der Windows 10 Build 10056 das Startmenü in der Vollbild-Ansicht etwas verändert. Dort wandert der Ausschalter in die linke untere Ecke, wo er mit der Maus deutlich schneller erreicht werden kann, wenn man mit der Maus auf die Windows-Taste geht. Ist nur eine kleine Änderung, die den Komfort bei der Bedienung aber etwas erhöht. Auch diese Änderung dürfte es auf Wunsch der Community gegeben haben.

Insgesamt hat die Windows 10 Build 10056 also nur einige Kleinigkeiten zu bieten, deswegen ist der Sprung in der Version von Build 10051 auch nicht so dramatisch groß. Microsoft wird heute eine neue Technical Preview von Windows 10 für Smartphones veröffentlichen und bald dürfte es dann wieder eine neue Preview für PCs geben. Bis dahin sind wir gespannt, was sich mit den kommenden Versionen noch ändert.

Was sagt ihr zu den Anpassungen der Windows 10 Build 10056?

Quelle: WZor

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung