Windows 10 Build 10162 Preview steht zum Download bereit

Peter Hryciuk
Windows 10 Build 10162 Preview steht zum Download bereit

Mit der Windows 10 Build 10162 wurde eine neue Insider Preview für Fast Ring Nutzer zum Download veröffentlicht. Knapp einen Monat vor dem Release von Windows 10 soll es im Fast Ring noch einmal Schlag auf Schlag gehen. Jede neue Version, die aktuell intern getestet und für gut befunden wird, wird auch im Insider Programm im Fast Ring veröffentlicht. Ab jetzt geht es laut Microsoft nicht mehr um die großen neuen Funktionen, die schon vor Monate bzw. Wochen eingeführt wurden, sondern um die perfekte Optimierung bis zum Release am 29. Juli. Es könnte in den nächsten Wochen also noch einige neue Insider Previews geben. Der Slow Ring soll auch bald versorgt werden.

Windows 10 Build 10162 Preview veröffentlicht

Neue Funktionen bringt die Windows 10 Build 10162 Insider Preview also nicht. Es müssen auch nicht alle Tester direkt auf die nächste Version aktualisieren. Oft ist die etwas längere Nutzung über einige Tage für Entwickler sogar besser, da sich Probleme nicht sofort zeigen. Trotzdem dürfte sich ein Update auf die Windows 10 Build 10162 lohnen, denn die neue Version bietet eine noch bessere Zuverlässigkeit, höhere Leistung, bessere Akkulaufzeit und Kompatibilität mit Hardware. Erst mit der letzten Preview wurde z.B. die Unterstützung für das Surface 3 integriert. Demnach könnten bisher nicht unterstütze Geräte nun eventuell doch noch mit der Insider Preview ausprobiert werden. Bei 5 Millionen Testern gibt es sicher unendlich viel verschiedene Hardware, die im Einsatz ist.

Die Windows 10 Build 10162 steht bisher nur im Fast Ring zum Download bereit. Auf unserem Testsystem mit der Build 10159 wird das Update aber noch nicht angezeigt. Dort sind wir auf dem neusten Stand. Es kann also eventuell bei einigen Nutzern etwas dauern, bis diese Version angezeigt wird. Microsoft hat sie Slow Ring Nutzer aber nicht vergessen. Die Windows 10 Build 10162 ist ein guter Kandidat für den Release im Slow Ring und als ISO. Damit ist die direkte Installation noch einfacher möglich, wenn es mit den Updates nicht klappt. Das Tempo wird angezogen und das ist ein ganz klares Zeichen dafür, dass Windows 10 nun den letzten Schliff erhält.

Habt ihr die Windows 10 Build 10162 schon angeboten bekommen? Sind euch Änderungen aufgefallen?

Quelle: Windows Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung