Windows 10 Build 10540: Release Notes enthüllen weitere Änderungen

Peter Hryciuk

Mit der Windows 10 Build 10540 ist nur einen Tag nach dem Auftauchen der Build 10537 eine weitere Vorversion des neuen Betriebssystems im Umlauf, die noch nicht im Insider Programm für PCs veröffentlicht wurde. Die neue Version wurde wohl schon vor einigen Tagen an Partner verteilt und so sind passend dazu auch die Release Notes geleakt. Durch die Dokumente erhalten wir im Grunde alle Details der neuen Version und die damit verbundenen Änderungen. Ob die Build 10540 aber auch an die Windows Insider verteilt wird, bleibt offen. Microsoft hat heute zunächst die Windows 10 Mobile Build 10536 für Smartphones veröffentlicht.

Windows 10 Build 10540 Release Notes enthüllen alle Neuerungen

Die Informationen zur neuen Windows 10 Build 10540 stammen erneut aus Russland vom bekannten Leaker WZor. Dieser liefert mit den Release Notes wirklich alle Details zu jeder Änderung, die im Vergleich zur Vorversion umgesetzt wurde. Microsoft informiert die Windows Insider im Blog eher oberflächlich über einige Neuerungen, die im Vergleich zur letzten öffentlichen Build umgesetzt wurden. Bei den Partnern geht man deutlich tiefer ins Detail.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

In der neuen Build 10540 wurden wieder viele kleinere Fehler behoben, die nur in bestimmten Situationen aufgetreten sind und somit nicht alle Nutzer betreffen würden. So gibt es Bugfixes für das Bluetooth, Graphics, Kernel, Media, Miracast und viele weitere Punkte. Wer Interesse an den Neuerungen im Detail hat, kann diese bei WZor nachlesen und sich näher damit beschäftigen. Die Liste mit bekannten Fehlern ist auch sehr lang. Demnach ist nicht unbedingt damit zu rechnen, dass diese Version bald im Insider Programm veröffentlicht wird. Microsoft könnte wie bei der Version für Smartphones eher noch etwas warten, wobei wir einen baldigen Release mit einigen neuen Funktionen begrüßen würden.

Die aufgetauchte Version stammt bereits vom 11. September und ist demnach schon einige Tage alt. Es könnte also bald wieder eine neue Version mit weiteren Änderungen auftauchen. Bis dahin müssen wir uns aber noch gedulden.

Was sagt ihr zu den detaillierten Änderungen der Build 10540?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung