Microsoft hat auf der Build 2015 weitere Details zu Windows 10 Continuum enthüllt. Es soll die Arbeit in unterschiedlichen Situationen auf verschiedenen Geräten erleichtern, indem es sich an die jeweilige Situation perfekt anpasst. So bekommt man z.B. auf dem Smartphone und kleinen Tablet die angepasste Oberfläche mit den Live Tiles angezeigt, schließt man die Geräte dann aber an einen Monitor an, wird z.B. ein Desktop nutzbar, der die Arbeit mit der Tastatur und Maus erleichtert.

Windows 10 Continuum vorgestellt

windows 10 Continuum tv

Mit Windows 10 Continuum wird man zukünftig sein Smartphone in einen Desktop-PC verwandeln können. Der Startbildschirm des Smartphones wird in dem Fall zum Startmenü und man kann die Apps und Spiele auf dem großen Bildschirm öffnen. Mit der Unterstützung der Office Universal Apps lässt sich mit der Suite wie an einem normalen PC arbeiten - nur mit der Einschränkung, dass es eine ARM-Plattform ist und keine normalen Programme ausgeführt werden können. Trotzdem wird der Funktionsumfang eines Windows 10 Smartphones mit Continuum deutlich erweitert. Gleiches gilt im Übrigen für die ARM-Tablets mit kleinen Displays, dessen Nutzen wir bisher angezweifelt haben.

windows 10 Continuum tv2

Leider wird man diese Funktion nicht mit bestehender Hardware nutzen können. Windows 10 Continuum benötigt die Dual-Screen-Funktion, die erst mit neuen Geräten speziell für diesen Zweck eingeführt wird. Microsoft will dazu später noch Informationen mitteilen, die wir dann hier nachreichen werden.

Insgesamt macht Windows 10 Continuum einen wirklich sehr guten und fortschrittlichen Eindruck. Motorola hatte so eine Idee bereits mit Android versucht, ist vor einigen Jahren aber gescheitert. Da hier spezielle Hardware nötig sein wird, kann man nicht mit Gewissheit sagen, ob sich diese Funktion wirklich durchsetzen wird. Immerhin wird man ein neues Windows Phone benötigen, um die Funktionen nutzen zu können. Dann könnte es aber ein mächtiges Werkzeug werden, wie es im nachfolgenden Video demonstriert wird.

(Link zum YouTube-Video)

Was sagt ihr zu Windows 10 Continuum?

Bilder: theverge

 

Windows 10

Facts