Windows 10 für Smartphones Build 10051 zum Download veröffentlicht

Peter Hryciuk
Windows 10 für Smartphones Build 10051 zum Download veröffentlicht

Microsoft hat wie angekündigt soeben die zweite Technical Preview von Windows 10 für Smartphones Build 10051 veröffentlicht. Die neue Vorversion kann nun auf deutlich mehr Lumia-Smartphones installiert und somit das kommende Betriebssystem von viel mehr Interessenten ausprobiert werden. Die Installation ist im Grunde sehr einfach, denn man muss nur die Windows Insider App auf seinem Lumia-Smartphone installieren und bekommt dann die passende Preview angezeigt, wenn diese zur Verfügung steht. Es handelt sich aber auch weiterhin um eine Vorversion und demnach ist die Nutzung im Alltag nicht empfehlenswert. Update: Es gibt Probleme bei der Bereitstellung des Updates. Microsoft muss den aufgetauchten Fehler erst beheben und will das Update in den kommenden Stunden wieder freischalten. /Update

Windows 10 für Smartphones Build 10051

Die neuen Windows 10 für Smartphones Build 10051 kann auf Lumia-Smartphones aus der folgenden Liste installiert werden. Im Vergleich zu der alten Liste sind das Lumia 930 und das neue Lumia 640 XL nicht mehr dabei, da es scheinbar Probleme mit der Skalierung gibt.

  • Lumia 1020
  • Lumia 1320
  • Lumia 1520
  • Lumia 520
  • Lumia 525
  • Lumia 526
  • Lumia 530
  • Lumia 530 Dual Sim
  • Lumia 535
  • Lumia 620
  • Lumia 625
  • Lumia 630
  • Lumia 630 Dual Sim
  • Lumia 635
  • Lumia 636
  • Lumia 638
  • Lumia 720
  • Lumia 730
  • Lumia 730 Dual SIM
  • Lumia 735
  • Lumia 810
  • Lumia 820
  • Lumia 822
  • Lumia 830
  • Lumia 920
  • Lumia 925
  • Lumia 928
  • Microsoft Lumia 430
  • Microsoft Lumia 435
  • Microsoft Lumia 435 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 435 Dual SIM DTV
  • Microsoft Lumia 532
  • Microsoft Lumia 532 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 640 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 535 Dual SIM

Mit der neuen Version kann man erstmals den Project Spartan ausprobieren. Diesen hat Microsoft erst kürzlich in der normalen Windows 10 Preview freigegeben. Weiterhin gibt es neue Outlook Mail, Outlook Calendar, Telefon, Nachrichten, People und Karten Apps. Außerdem hat Microsoft das Design des App Switchers angepasst. Microsoft listet auch bekannte Probleme auf. Dazu zählt z.B. die fehlende Möglichkeit, den Flugmodus zu aktivieren. Außerdem können bei Smartphones mit nur 512 MB RAM Apps unerwartet beendet werden. Die komplette Liste gibt es im offiziellen Blog.

Das Ausprobieren der zweiten Technical Preview von Windows 10 für Smartphones Build 10051 ist im Grunde ohne Risiko möglich. Die Installation erfolgt über die App Windows Insider. Der komplett Prozess wird darüber abgewickelt.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Sollten zu viele Fehler auftauchen, kann man ganz einfach zurück zu Windows Phone 8.1 wechseln. Dazu hat Microsoft das Windows Phone Recovery Tool (Download) bereitgestellt. Man muss aber beachten, dass dabei alle Daten gelöscht werden und man im Grunde einen Werksreset macht.

Werdet ihr die neue Windows 10 für Smartphones Preview ausprobieren?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung