Windows 10 Home: Automatische App Updates deaktivieren

Peter Hryciuk 1

Microsoft hat mit dem Update KB3081448 keine sichtbaren Änderungen eingeführt, nun wurde aber bekannt, dass sich die automatischen App Updates im Windows Store unter Windows 10 Home deaktivieren lassen. Das war bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich. Eventuell ein erstes Einsehen, dass automatische Updates nicht der richtige Weg sind. Möglicherweise wird man unter Windows 10 Home bald auch die automatischen System-Updates deaktivieren können. Offiziell steht Microsoft noch zu den automatischen Updates.

Windows 10 Home: Automatische App Updates deaktivieren

Automatische App Updates deaktivieren

Startet man unter Windows 10 den neuen Windows Store, wird sofort nach neuen Versionen für Apps gesucht. Dass was man im Play Store von Google und iOS Store von Apple schon immer deaktivieren konnte, ist nun auch im neuen Windows 10 Store möglich. Mit dem neuen Update KB3081448 wurde nämlich die Option eingeführt, die automatischen App Updates zu deaktivieren. Hat man die Option in den Einstellungen deaktiviert, werden App Updates nur noch nach einer manuellen Suche angezeigt. Das dürfte auch die Performance auf langsameren Geräten verbessern – besonders wenn man eine mobile Datenverbindung nutzt.

windows 10 home automatische app updates deaktivieren

Die neue Option zur Deaktivierung der automatischen App Updates findet sich in den Einstellungen des Windows 10 Stores. Dazu muss man auf das Personen-Symbol neben der Suche klicken, danach auf Einstellungen und bekommt die neue Option direkt an erster Stelle angezeigt.

Die Deaktivierung der automatischen Updates in den App Stores ist eine Grundfunktion, auf die wir ungern verzichten, da Updates oft in den Situationen eingespielt werden, in denen man es genau nicht benötigt. Wenn man sich angewöhnt hat regelmäßig nach neuen Versionen zu suchen, dann wird man die automatischen Updates nicht vermissen. Zudem wird mit einer Zahlen im Windows Store angezeigt, wenn Updates für Apps zur Verfügung stehen. So sieht man dann auch direkt, dass es neue Versionen gibt und kann, wenn es gerade passt, die Updates durchführen.

Bilderstrecke starten
31 Bilder
Die 31 genialsten und lustigsten Desktop-Hintergründe, die ihr je gesehen habt.

Automatische Updates für Windows 10 Home

Die Deaktivierung der automatischen App Updates im Windows Store könnte ein erstes Anzeichen für ein Umdenken im Hinblick auf automatische Updates bei Microsoft sein. Unter Windows 10 Home werden neuen Versionen automatisch eingespielt, während man dies unter Windows 10 Pro um bis zu 12 Monate verzögern kann.

Was haltet ihr von automatischen Updates unter Windows?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung