Windows 10: Insider Programm geht vor einem Jahr an den Start

Peter Hryciuk

Das Windows Insider Programm, mit dem die Entwicklung von Windows 10 und Windows 10 Mobile maßgeblich von den Nutzern mit beeinflusst wurde, wurde vor genau einem Jahr gestartet. Microsoft bedankt sich im Insider Hub bei den Testern und das enorme Feedback, welches in den letzten 12 Monaten hinterlassen wurde. Noch nie konnte man wirklich miterleben, wie ein Windows-Betriebssystem entwickelt und zum Marktstart geführt wurde. Doch es ist noch lange kein Ende in Sicht. Auch in Zukunft wird Microsoft das Insider Programm fortführen und sogar noch weiter ausbauen, um mehr Tester ansprechen und weiteres Feedback sammeln zu können.

Windows 10: Insider Programm geht vor einem Jahr an den Start

Das erste Jahr im Windows Insider Programm

Das Interesse am Windows Insider Programm, mit dem man neue Funktionen und Änderungen von Windows 10 und Windows 10 Mobile vorab testen kann, ist enorm. Mittlerweile gibt es über 7 Millionen Nutzer, die daran teilnehmen Windows noch besser zu machen. Im ersten Jahr hat Microsoft insgesamt 27 PC und Mobile Builds veröffentlicht, mit denen man die Entwicklung der Systeme mitverfolgen konnte. Wer sich noch nie mit der Entwicklung von Software beschäftigt hat, hat so einen sehr guten Eindruck davon erhalten, wie ein umfangreiches System nach und nach entsteht. Funktionen wurden getestet und mithilfe des Feedbacks verbessert. Probleme wurden erkannt und behoben. Einstellungen wurden ausprobiert und über eine Mehrheitsabstimmung zum Release festgelegt. Microsoft wollte die Nutzer mit einbinden und hat dies auch getan. Zudem waren viele Microsoft-Mitarbeiter über die sozialen Netzwerke direkt greifbar und haben auf Fragen zeitnah reagiert. So wurden Informationen noch vor dem Release geteilt und kamen so noch schneller in Umlauf.

Im zweiten Jahr möchte Microsoft das Windows Insider Programm weiter ausbauen. Es sind neue Funktionen geplant, die die Nutzung weiter erleichtern und es ermöglichen noch mehr Testern daran teilzuhaben. Es wird auch weiterhin neue Vorversion für PCs und Smartphones geben. Neue Funktionen können vorab ausprobiert und bestimmte Eigenschaften mitbestimmt werden. Es bleibt also spannend, was uns im zweiten Jahr erwartet und wie sich Windows in der Zeit weiterentwickelt. Wir waren seit dem ersten Tag dabei und fiebern jeder neuen Version regelrecht entgegen.

insider programm 1 jahr

Habt ihr beim Windows Insider Programm von Microsoft teilgenommen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung