Windows 10: Interne Build mit neuen Animationen und Icons

Peter Hryciuk 2

Microsoft werkelt intern anscheinend weiter am Design von Windows 10 und plant zukünftig einige Änderungen umzusetzen. Bereits mit dem nächsten großen Update könnten neue Animationen und Icons eingeführt werden, die aber kein komplett neues Design besitzen werden, sondern einfach nur ein einheitlicheres Bild liefern sollen. Windows 10 war mit dem Release am 29. Juli noch lange nicht komplett und wird nun Stück für Stück fertiggestellt. Wann und ob es die Änderungen überhaupt in eine öffentliche Build schaffen, bleibt noch abzuwarten.

Windows 10: Interne Build mit neuen Animationen und Icons

Windows 10 wird optisch finalisiert

Windows 10 wird Stück für Stück immer weiter fertiggestellt und im Design sowie Funktionsumfang angepasst. Die nun aufgetauchten Informationen geben einen Ausblick darauf, was uns mit dem nächsten Update erwarten könnte. Die Betonung liegt in dem Fall aber auf könnte, denn schon im Insider Programm hat sich gezeigt, dass die Entscheidungen in den Vorversionen nicht in Stein gemeißelt sind und somit auch noch verändert werden können. Man sollte diese Informationen also nur als mögliche Änderungen sehen.

Bestes Beispiel für eine noch nicht ganz fertige Windows 10 Version sind die unterschiedlichen Animationen und Farben bei Windows Apps, die aus dem neuen Windows Store installiert werden, im Vergleich zu den normalen Desktop-Programmen. In der neuen Version wird die Animation, wie sich die App öffnet und schließt, an die Animation der Desktop-Programme angepasst. Gleiches gilt auch für die Farbe des Kontextmenüs, welche nicht mehr Weiß, sondern leicht gräulich auftritt.

windows 10 neue farbe kontextmenues wb

Neu sind auch viele Icons, die Microsoft z.B. in den Einstellungen für bestimmte Optionen eingeführt hat. Diese wurden teilweise noch von früheren Windows-Versionen immer wieder übernommen und sind nun endlich an das bereits vorhandene Design angepasst worden. Ob diese aber wirklich jedem Nutzer gefallen, ist die andere Frage.

windows 10 neue icons wb

Microsoft dürfte diese Änderungen zunächst im Insider Programm und später dann im öffentlichen Release als Update für Windows 10 zur Verfügung stellen. Wann genau wir mit einer neuen Preview rechnen können, ist aber nicht bekannt. Wir warten aktuell auf eine neue Version für PCs als auch für Smartphones.

Wie gefällt euch das überarbeitete Design?

via winbeta

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung