Microsoft veröffentlicht aktuell recht stetig eine neue Build-Version von Windows 10 und dementsprechend häufig bekommen wir neue Screenshots zu sehen. Erst vor knapp zwei Wochen waren erste Bilder der Windows 10 Preview Build 10022 geleakt. Die Veränderungen des Sprungs auf die nächstgrößere Version waren auf den ersten Blick recht gering. Man hatte vermutet, dass sich vor allem unter der Haube einiges getan hat. Die nun veröffentlichten Screenshots der gleichen Windows 10 Preview Version lassen jedoch keine weiteren Rückschlüsse zu.

Windows 10 Preview Build 10022 in Bildern

Wie man anhand der verschiedenen Bilder erkennen kann, feierten offensichtlich nur wenige Veränderungen ihren Einzug die Build-Version 10022 von Windows 10. Nichts Atemberaubendes sticht uns ins Auge, doch immerhin können einige wenige neue Icons begutachtet werden. Tatsächlich erstmalig sehen wir diese Icons allerdings nicht. Bereits anhand des Leaks von vor zwei Wochen hatte man diese Änderung ausmachen können. Offiziell veröffentlichte Microsoft im Monat Februar keine neue Build-Version von Windows 10, daher hoffen einige Insider auf ein Update noch in dieser oder in der nächsten Woche.

 

Windows 10

Facts 
Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Windows 10: Die 25 wichtigsten Programme

Um das finale Design soll es sich laut Medienberichten noch nicht handeln. Es wurden zwar erste Icons überarbeitet, Microsoft plane jedoch eine Anpassung aller Icons, um dem neuen Betriebssystem ein modernes Design zu verpassen. Bei den Nutzern kommen diese Änderungen mehr oder weniger gut an. Einigen gefällt das neue Design, andere würden lieber beim vertrauten Design von Icons wie dem Papierkorb, Netzwerk oder den Ordnern bleiben. Gabe Aul hatte bereits bestätigt, dass der Startbildschirm wohl noch einen leicht transparenten Effekt erhalten würde. Davon ist im aktuellen Stadium allerdings wenig zu erkennen.

Windows-10-screen_shot_2015-03-02-1
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-1
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-2
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-2
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-3
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-3
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-4
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-4
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-5
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-5
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-6
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-6
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-7
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-7
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-8
Windows-10-screen_shot_2015-03-02-8

Auch nachdem wir einen Blick auf diese Screenshots geworfen haben, lässt sich schwer sagen, ob wie vermutet unter der Haube die umfangreichsten Änderungen bzw. Verbesserungen vorzufinden sind. Demnach soll Windows 10 unter der Build-Version 10022 deutlich stabiler und flotter laufen als bisher. Bereits die Build 10009 war in diesem Punkt etwas besser aufgestellt. Bezüglich der erwarteten Integration von Project Spartan, dem für Windows 10 entwickelten Browser, haben wir leider keine neuen Infos erhalten. Dennoch läuft die Entwicklung von Windows 10 in unseren Augen recht gut. Von den über 2 Millionen Tester, welche Microsoft mittlerweile in das Insider-Programm aufgenommen hat, kommt in erster Linie positives Feedback. Einige weitere Bilder können der russischen Quelle entnommen werden.

Was haltet ihr von den neuen Icons in Windows 10?

Quelle: Wzor via Neowin

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).