Windows 10 Preview: Windows Phone Recovery Tool veröffentlicht

Peter Hryciuk

Seit gestern Abend steht die Windows 10 Technical Preview für Smartphones zum Download bereit. Windows Insider können sich mit der passenden App und dem entsprechenden Lumia Smartphone anmelden und bekommen die Vorversion von Windows 10 direkt als Update angezeigt. Wie vor wenigen Tagen angekündigt, hat Microsoft nun auch das Recovery Tool veröffentlicht, welches den Werkszustand wiederherstellt. Damit wird das Smartphone auf die letzte stabile Version von Windows Phone 8.1 gebracht und man kann ohne große Einschränkungen in die Windows 10 Preview reinschnuppern.

Windows 10 Technical Preview für Smartphones

Microsoft hat bei der Veröffentlichung der Technical Preview für Smartphones angegeben, dass noch nie eine so frühe Version eines neuen Betriebssystems an Tester herausgegeben wurde. Schon im gestrigen Blog wurde klar, dass es sehr viele Einschränkungen bei den Funktionen gibt, wenn man sich die Preview auf dem eigenen Smartphone installiert. Das Unternehmen rät davon ab diese Version für ein Hauptsmartphone zu nehmen. Es gibt teilweise große Einschränkungen, die den normalen Betrieb nicht unerheblich stören. Details dazu findet man auch vor der Installation im Insider Bereich bei Microsoft.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

Sollte man den Schritt trotzdem wagen und die Technical Preview auf seinem Nokia Lumia 630, 730 oder 830 installieren, und eventuell unlösbare Probleme bekommen, dann steht ab sofort auch das Windows Phone Recovery Tool zum Download bereit. Dieses funktioniert aber nur unter Windows. Mit dem Programm wird der Werkszustand wiederhergestellt, wie man es vom Factory Image Progamm von Google kennt. Das bedeutet aber auch, dass alle persönlichen Daten vom Smartphone entfernt werden. Bereits gestern haben wir euch deswegen dazu geraten eine umfangreiche Sicherung anzulegen, wenn ihr die Preview auf eurem Smartphone installieren wollt.

Wenn ihr die Windows 10 Technical Preview auf eurem Smartphone nutzt, werdet ihr mit jeder neuen Build und Verbesserung natürlich auch per Update direkt auf dem Endgerät versorgt. Die Lösung mit der Preview for Developers App ist sowieso sehr einfach. Mit der Zeit wird Microsoft diverse Probleme lösen, neue Smartphones hinzufügen und Funktionen freischalten. Aktuell lohnt sich die Installation in unseren Augen nicht so sehr.

Habt ihr die Windows 10 Technical Preview auf eurem Smartphone installiert?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung