Windows 10 Release-Termin soll in der kommenden Woche enthüllt werden

Peter Hryciuk
Windows 10 Release-Termin soll in der kommenden Woche enthüllt werden

Microsoft soll laut neusten Informationen in der kommenden Woche den finalen Windows 10 Release-Termin veröffentlichen. Bisher hat sich das Unternehmen nicht konkret dazu geäußert, wann Windows 10 für PCs wirklich erscheint. Offiziell heißt es bis heute, dass Windows 10 im Sommer veröffentlicht wird. Der Zeitraum ist natürlich relativ groß. Laut letzten Informationen ist eine Veröffentlichung Ende Juli wohl sehr wahrscheinlich, wobei Microsoft den Termin am kommenden Montag, dem 1. Juni offiziell ankündigen soll. Knapp zwei Monate vor dem spekulierten Termin würde sogar ziemlich gut passen.

Windows 10 Release-Termin

Der Windows 10 Release-Termin spielt neben den Funktionen, die das neue Betriebssystem mitbringt, natürlich eine entscheidende Rolle. Da das Update für alle Windows 7 und Windows 8.1 Nutzer im ersten Jahr kostenlos ist, wollen viele Interessanten nun auch wirklich wissen, wann man mit dem Update loslegen kann. Microsoft hatte den Zeitraum zwar etwas eingeschränkt, ein konkreter Termin würde die Fertigstellung aber deutlich beeinflussen. Bisher hatte Microsoft die neuen Versionen immer zwei Monate vor dem Release fertiggestellt. Dieses Mal könnten die Partner etwas weniger Zeit erhalten. Microsoft hat erst heute angekündigt, dass es in wenigen Wochen erneut eine Preview Build von Windows 10 geben wird. Demnach läuft die Entwicklung auch weiterhin.

Insgesamt läuft Windows 10 in der aktuellsten Vorversion schon ziemlich gut. Es gibt aber immer noch einige Probleme bei der Darstellung von bestimmten Inhalten. Einige Funktionen sind zudem noch nicht ausgereift und es fehlen hier und da noch einige Symbole. Die letzte Vorversion war wieder ein wichtiger Schritt zur Fertigstellung, doch es liegt auch noch viel Arbeit an, um das Betriebssystem wirklich für den täglichen Einsatz zu optimieren.

Es wird demnach interessant sein zu sehen, wie viel Zeit Microsoft sich für die Fertigstellung von Windows 10 noch geben wird. Klar ist, dass zunächst sowieso nur die PC-Version erscheint. Außerdem sollen dann einige angekündigte Funktionen noch nicht enthalten sein. Die Umsetzungen für Smartphones und die Xbox One erscheinen deutlich später. Eventuell wird sich Microsoft dazu auch am Montag äußern.

Werdet ihr euch Windows 10 direkt installieren oder zunächst abwarten?

Quelle: drwindows

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung