Windows 10 Technical Preview Build 9860 veröffentlicht

Peter Hryciuk

Microsoft hat eine neue Windows 10 Technical Preview mit der Build 9860 veröffentlicht, die als Update verteilt wird. Je nach System ist der Download 2 bis 2,74 GB groß und soll insgesamt fast 7.000 Verbesserungen bringen, die Größtenteils aber nicht sichtbar für den Nutzer sind. Microsoft reagiert dabei teilweise schon auf das Feedback der Nutzer, welches wirklich sehr gut ist. Trotzdem hat das Unternehmen auch neue Funktionen aktiviert, die nun von den Windows Insider Nutzern ausführlich getestet werden sollen.

Windows 10 Technical Preview Build 9860

Das Update auf die neuste Windows 10 Technical Preview mit der Build 9860 wird seit gestern Abend verteilt. Die Installation funktioniert ganz einfach über die integrierte Update-Funktion. Aktualisierte ISOs, die eine Installation direkt mit der neusten Build erlauben, gibt es bisher nicht. Demnach installiert man immer die vorherige Version und muss dann die Updates zusätzlich laden. Wer Windows 10 in der Preview bereits nutzt, den dürfte das kaum stören. Man will sich bei Microsoft auf keinen regelmäßigen Updatezyklus und Umfang festlegen. Demnach sind wir schon gespannt, was uns zukünftig erwartet.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

windows 10 build 9860 action center

Unter den knapp 7.000 Verbesserungen an der neusten Windows 10 Technical Preview finden sich auch einige neue Funktionen. So hat Microsoft nun auch das Action Center bzw. Benachrichtigungscenter in die neuste Build 9860 integriert. Dort werden alle Benachrichtigungen - egal ob vom System oder aus Apps - gesammelt und angezeigt. Das funktioniert genau so wie bei Windows Phone 8.1 auf den Smartphones. Weiterhin soll die Übertragung von Apps zwischen verschiedenen Bildschirmen verbessert und eine neue Animation beim Wechseln zwischen den virtuellen Desktops eingeführt worden sein.

Microsoft hat bisher über 250.000 Rückmeldungen zur Windows 10 Technical Preview erhalten. Man will Windows 10 so gut machen, wie nie zuvor. Dafür sammelt man die Rückmeldungen, Fehler und Verbesserungsvorschläge. Noch nie hat Microsoft an einem neuen Betriebssystem seine Nutzer im Grunde mitentscheiden lassen. Man hat definitiv aus den Fehlern gelernt, die man mit Windows 8 gemacht hat. Windows 10 soll deutlich besser auf die Bedürfnisse der Nutzer angepasst sein und somit auch deutlich besser ankommen.

Wenn ihr die neuste Windows 10 Technical Preview Build 9860 bereits installiert und ausprobiert habt, könnt ihr gerne Feedback hinterlassen, wie euch das Action Center in diesem Betriebssystem gefällt.

Was sagt ihr zu den Verbesserungen in der Windows 10 Technical Preview Build 9860?

Quelle: Microsoft

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung