Windows 10 Vorstellung im Video - Startmenü-Anpassungen

Peter Hryciuk
Windows 10 Vorstellung im Video - Startmenü-Anpassungen

Microsoft hat gesten Abend Windows 10 offiziell vorgestellt, das Event aber nicht per Livestream übertragen. Trotzdem wurde die Veranstaltung aufgezeichnet und das Video davon mittlerweile auch bei YouTube veröffentlicht. Wer sich die Präsentation mit allen Details und Vorstellungen also anschauen möchte, kann dies nun tun. Mit knapp unter 40 Minuten war die Vorstellung gestern auch etwas kürzer als gedacht, Microsoft hat aber auch nicht alle Funktionen direkt gezeigt. In einem zweiten Video wird die zusätzliche Anpassbarkeit des neuen Startmenüs demonstriert.

Windows 10 Vorstellung im Video

(Link zum YouTube-Video)

Wir fanden es schon etwas schade, dass Microsoft die Präsentation von Windows 10 nicht per Livestream übertragen hat. So mussten wir uns auf mehrere externe Ticker verlassen, die uns mit Bildern und Informationen versorgt haben. Wer die Vorstellung nun noch einmal erleben möchte, kann sich das Video in Ruhe auf YouTube anschauen. Das haben wir auch schon gemacht und dadurch einen noch besseren Eindruck davon erhalten, wie Windows 10 in gewissen Situationen funktioniert. Einiges lässt sich einfach besser zeigen als erklären. Wer sich also für alle gestern gezeigten Details interessiert, kann sich die Präsentation von Windows 10 nun anschauen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden.

Windows 10 Startmenü-Anpassungen

Windows_10_startmenü

In Windows 10 gibt es anscheinend noch viele kleinere Neuerungen, die man erst mit der Zeit wirklich entdeckt. Auf der gestrigen Präsentation durften die Journalisten natürlich auch direkt mit der Technical Preview herumspielen, während der Download für uns vermutlich erst heute am Abend freigeschaltet wird. So hat man auch entdeckt, dass sich das Startmenü nicht nur der Farbe des Desktops automatisch anpasst, das war ja schon bekannt, sondern auch die Möglichkeit zur Veränderung der Größe besteht. So funktioniert die Anordnung anscheinend nicht nur automatisch anhand der dargestellten Kacheln, sondern kann auch individuell beeinflusst werden.

Mit der heutigen Veröffentlichung der Windows 10 Technical Preview werden uns in den nächsten Tagen vermutlich viele weitere Details erwarten, die mit der Zeit gefunden werden. Wenn ihr die Preview auch ausprobiert und etwas findet, könnt ihr uns natürlich immer gerne in den Kommentaren darüber auf dem Laufenden halten.

Wie gefällt euch Windows 10 insgesamt? Ist es der richtige Weg, den Microsoft geht?

Bilder: Windows via microsoft-news | vine

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung