Download-Wochenrückblick 33/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge

Marvin Basse

Da sich in der Welt der Windows-Software ständig Neuerscheinungen sowie Aktualisierungen tummeln, stellen wir euch einmal wöchentlich die interessantesten neuen und aktualisierten Programme vor, diesmal für die Woche 33/2016.

Download-Wochenrückblick 33/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge
Bildquelle: Odua Images.

Avast Free Antivirus 2016 gehört zu den beliebtesten Antivirus-Lösungen und zeichnet sich durch einen zuverlässigen Komplettschutz sowie die geringe Inanspruchnahme von Systemressourcen aus. Adwcleaner ist die perfekte Ergänzung zu einer Antivirensuite, denn das Tool findet und entfernt Adware und andere unerwünschte Software, die das Antivirenprogramm unter Umständen nicht erkennt. WinRAR wiederum ist das Standardprogramm zum Packen und Entpacken von RAR-Dateien sowie von Archiven anderer Formate.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Wichtige Windows-Sicherheitstools.
Avast Free Antivirus 2016 ist in der Version 12.3 erschienen und bietet auch in der aktuellen Ausgabe einen hervorragenden und ressourcensparenden Komplettschutz vor Gefahren aus dem Internet.
 
Adwcleaner liegt nunmehr in Version 6.000 vor und stellt die perfekte Ergänzung zu Antiviren-Komplettlösungen wie Avast Free Antivirus dar. Das kostenlose Tool findet und entfernt Adware, Toolbars, HiJacker und andere unerwünschte Software.
WinRAR ist nach wie vor die Referenz im Bereich Packen und Entpacken von RAR-Dateien und ist kürzlich in der Version 5.40 erschienen. Insbesondere in Bezug auf die Kompressionsrate macht das RAR-Format eine gute Figur.
 
Tor Browser Bundle liegt mittlerweile in Version 6.0.4 vor und stellt euch einen sehr einfach einzurichtenden Zugang zum Tor-Netzwerk zur Verfügung, das Anonymität im Internet auf einem sehr hohen Niveau ermöglicht.
 
WinSCP 5.9.1 ist einer der beliebtesten FTP-Clients, der hohen Wert auf Sicherheit legt und neben dem FTP-Protokoll auch SFTP und SCP unterstützt.
 
Mit Dropbox in Version 8.4.19 könnt ihr auf einfache Weise Dateien in die Cloud hochladen und zwischen euren Geräten synchronisieren, wobei sich das Programm auf eurem System angenehm im Hintergrund hält.
 
Core Temp liest die Temperatur eurer CPU aus und ermittelt außerdem die genauen Spezifikationen eures Prozessors. Besonders geeignet ist das Tool zum Zweck der Prozessorübertaktung.
 
IObit Uninstaller 6.0.2 ist ein Programm zum rückstandsfreien Entfernen von Programmen. Daneben entfernt die Freeware auch Toolbars und bietet diverse weitere Werkzeuge zur Systemoptimierung.
 
Bluestacks App Player ermöglicht es euch, Android-Apps auf Windows-Rechnern zu verwenden. Dabei könnt ihr sowohl neue Apps direkt auf dem Rechner installieren, als auch Apps von eurem Smartphone übertragen.
 
Wer ein kostenloses Programm zur Videobearbeitung sucht, sollte sich einmal Avidemux ansehen. Die Freeware bietet einen breiten Funktionsumfang und überzeugt zusätzlich durch ihre breite Formatunterstützung.
Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Multimediatools für Windows.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows-10-April-2018-Update: Bluescreen-Probleme treten auf

    Windows-10-April-2018-Update: Bluescreen-Probleme treten auf

    Nachdem das Windows-10-April-2018-Update mit einiger Verzögerung erschienen ist, sind die ersten Probleme bekannt geworden, die nach der Installation auftreten. Aktuell sorgt für Ärger, dass es bei einigen Usern nach der Aktualisierung ein Bluescreen auftritt und sich das System nicht mehr starten lässt. Lest in unserem Artikel mehr zu diesem und anderen auftretenden Problemen sowie deren Lösung.
    Marvin Basse
  • Skype

    Skype

    Der Instant Messenger Skype steht nach wie vor für gute Internettelefonie, auch genannt Voice over IP (VoIP). Damit war diese Anwendung die erste ihrer Art. Vereinfacht gesagt stellt Skype eine direkte Telefonverbindung zwischen zwei (oder mehr) Programmnutzern her und nutzt dafür das Internet. Wo immer auf der Welt man sich befindet, wenn man eine Internetverbindung und ein Headset, bzw. Lautsprecher und Mikrofon hat...
    Marco Kratzenberg 4
* gesponsorter Link