Download-Wochenrückblick 34/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge

Marvin Basse

Da für Microsoft Windows ständig neue Programme erscheinen und Aktualisierungen bestehender Programme vorgenommen werden, ist es nicht gerade leicht, hier den Überblick zu behalten. Deshalb stellen wir für euch wöchentlich die wichtigsten Updates und Neuerscheinungen der vergangenen Woche zusammen, diesmal für die Kalenderwoche 34/2016.

Download-Wochenrückblick 34/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge
Bildquelle: Odua Images.

Mozilla Firefox ist seit langem einer der beliebtesten Webbrowser und bietet seit der aktuellen Version mit den Web Extensions eine neue Form der Erweiterungen sowie eine Multiprozess-Architektur. Driver Booster durchsucht euer System nach veralteten Treibern und aktualisiert diese. Auch dieses Programm ist kürzlich in einer neuen Version erschienen. Standard Codecs for Windows 7/8/10 wurde ebenfalls aktualisiert und stattet euer Windows-Betriebssystem mit neuen Codecs aus, die euch die Wiedergabe von Mediendateien der meisten Formate ermöglichen.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Windows schneller machen: Die besten Tools.

Download-Wochenrückblick 34/2016: Die wichtigsten Updates und Neuerscheinungen

Mozilla Firefox liegt mittlerweile in der Version 48.0.2 vor. Seit den ersten Ausgaben des Feuerfuchs hat sich viel geändert, jedoch steht der Browser nach wie vor für hohe Surfgeschwindigkeit und gute Erweiterbarkeit.
 
Driver Booster 3.5 sorgt dafür, dass euer System stets mit den aktuellen Treibern versorgt ist, indem es den Rechner nach veralteten Gerätetreibern durchsucht und diese aktualisiert.
Standard Codecs for Windows 7/8/10 3.8.1 bringt euch zusätzliche Codecs auf euren Rechner, die dafür sorgen, dass ihr anschließend Mediendateien der meisten Formate problemlos beispielsweise mit dem Windows Media Player wiedergeben könnt.
 
Mit Unchecky 1.0.1 könnt ihr beim Download von Programmen aus dem Internet sicherstellen, dass ihr nicht auch Zusatzprogramme mit diesen installiert, die eventuell unerwünscht sind.
 
Hotspot Shield 5.4.11 ermöglicht euch mittels eines VPN-Servers den Zugriff auf Internetangebote, die normalerweise nur in den USA verfügbar sind.
 
Free Studio 6.6.27.822 bringt euch ein Paket von über 40 kostenlosen Prorammen aus dem Bereich Multimedia auf den Rechner, wobei ihr auswählen könnt, welche ihr haben möchtet und welche nicht.
 
GeoGebra 5.0.269.0 ist ein kostenloses Mathematikprogramm für Schüler und Studenten, das sich mit den Bereichen Geometrie, Algebra, Statistik und Analysis beschäftigt.
 
Windows Firewall Control 4.8.5.0 ermöglicht es euch, eure Windows-Firewall manuell zu konfigurieren, bietet dabei ein hohes Maß an Komfort und einige Zusatzoptionen.
 
DVDStyler 3.0.2 ist ein Authoring-Tool, mit welchem ihr DVDs brennen und zusätzlich gleich Menüs für diese erstellen könnt.
 
McAfee Labs Stinger 12.1.0.2092 hilft euch dabei, Malware auf eurem Rechner zu finden und zu entfernen, wenn diese sich bereits auf eurem System eingeschlichen hat

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Adobe Flash Player

    Adobe Flash Player

    Hier zum Download bekommt ihr den Adobe Flash Player als Plugin für die Browser Firefox, Chrome, Opera und Safari, das diese in die Lage versetzt, auf Webseiten verwendete Flash-Inhalte wiederzugeben.
    Marvin Basse 13
  • iTunes

    iTunes

    iTunes ist Apples Musik- und Video-Software mit Synchronisierungsfunktion für iOS-Geräte. Der Download und die Nutzung von iTunes sind kostenlos. Apples Medienverwaltung eignet sich dabei nicht nur für Besitzer eines iPads oder iPhones, sondern kann auch für die Organisation der Filme und Musik auf der eigenen Festplatte verwendet werden. Mittlerweile liegt die Version iTunes 12.9.2 vor.
    Martin Maciej 31
  • Google Chrome

    Google Chrome

    Google Chrome ist ein schlanker und leicht bedienbarer Webbrowser, der eine hohe Geschwindigkeit beim Surfen bietet und eine echte Alternative zu Firefox und Internet Explorer darstellt.
    Marvin Basse 1
* gesponsorter Link